Russland und die sozialistische Vergangenheit: Vergangenheitsbewältigung im Geschichtsunterricht? by Sarah Pfeffer

Russland und die sozialistische Vergangenheit: Vergangenheitsbewältigung im Geschichtsunterricht?

bySarah Pfeffer

Kobo ebook | April 12, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$9.89 online 
$11.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,0 , Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Historische Bildung schult die Fähigkeit zur Analyse nicht nur der Vergangenheit, sondern auch der Gegenwart. Daher ist es wichtig, das negative Erbe der letzten Jahre in diesem Bereich zu überwinden.1 Referring to the Soviet-era schoolbooks, a famous Russian historian professed, 'I can give you my assurance that there is not a single page without a falsification. It is immoral for young people to take exams on such textbooks.2 Diese beiden Zitate verdeutlichen die Problematik, mit der sich diese Hausarbeit beschäftigt. Die Aufarbeitung und die Bewältigung der Vergangenheit stellen einen langen und vielschichtigen Prozess dar. Ich bin überzeugt, dass der Geschichtsunterricht eine wichtige Rolle in diesem einnimmt: Denn er fragt nicht nur nach der Vergangenheit, sondern in Verbindung mit dieser auch nach gegenwärtiger Identität, nach der Legitimation der neuen Ordnung3, und dies in einer Generation, die künftig die Gesellschaft prägt. Wie wird mit der sowjetischen Vergangenheit Russlands im Geschichtsunterricht umgegangen? Mit welchen Mitteln wird gelehrt? Wer lehrt überhaupt? Wurde aus dem Verzicht auf die ideologische Färbung des Unterrichts eine objektive, wahrheitsgetreue Betrachtung des Geschehenen? Welche Ziele strebt der Geschichtsunterricht in Russland an? Während meiner Beschäftigung mit dieser Thematik warfen sich viele Fragen auf, diese sind nur ein Bruchteil. Und je intensiver sich die Fragen stellten, desto schwieriger erschien es mir passende Antworten zu finden. Im Folgenden möchte ich versuchen, einen Überblick über die mir am bedeutendsten erscheinenden Reformen und Zielsetzungen in der historischen Bildung in Russland zu geben. Diese möchte ich im Hinblick auf die Fragestellung des Seminars untersuchen: Inwiefern wird ein Bruch mit der Vergangenheit im Schulunterricht deutlich? Und welche Probleme verhindern diesen Bruch womöglich? Ist der Geschichtsunterricht Ort aktiver Vergangenheitsbewältigung?
Title:Russland und die sozialistische Vergangenheit: Vergangenheitsbewältigung im Geschichtsunterricht?Format:Kobo ebookPublished:April 12, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640589556

ISBN - 13:9783640589555

Customer Reviews of Russland und die sozialistische Vergangenheit: Vergangenheitsbewältigung im Geschichtsunterricht?

Reviews