Südtirol - Hemmt die Zweisprachigkeit die Entwicklung dieser Region?: Hemmt die Zweisprachigkeit die Entwicklung dieser Region?

|German
May 31, 2016|
Südtirol - Hemmt die Zweisprachigkeit die Entwicklung dieser Region?: Hemmt die Zweisprachigkeit die Entwicklung dieser Region?
$4.69 
$5.19 save 9%
Kobo ebook

Available for download

Not available in stores

Prices and offers may vary in store

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 2, Universität Mannheim (Geographisches Institut), Veranstaltung: Entwicklungsprobleme europäischer Regionen, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bis zum Untergang der Habsburger Monarchie umfasste Südtirol Deutsch-Südtirol (zwischen Brenner und Salurner Klause) und Welschtirol (südlich der Salurner Klause). Seit dem Friedensvertrag von Saint Germain bezeichnet der Begriff Südtirol nur noch das Gebiet nördlich der Salurner Klause, ein fast rein deutschsprachiges Gebiet. Von den Italienern wird das Gebiet Alto Adige, auf deutsch Tiroler Etschland, genannt. Die Provinz Bozen beschreibt ebenfalls das oben genannte Gebiet. Für das Welschtirol hat sich bei den Italienern der Name Trentino eingebürgert. (Maximilian Degenhard, Der Österreichisch-Italienische Streit über Südtirol vor den Vereinten Nationen). Südtirol ist eine autonome Region, was eine Selbständigkeit in einigen Zweigen der Verwaltung bedeutet.

Title:Südtirol - Hemmt die Zweisprachigkeit die Entwicklung dieser Region?: Hemmt die Zweisprachigkeit di...Format:Kobo ebookPublished:May 31, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638557596

ISBN - 13:9783638557597

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: