Schlüsselereignisse in der Medienberichterstattung by Elisabeth RauchenzaunerSchlüsselereignisse in der Medienberichterstattung by Elisabeth Rauchenzauner

Schlüsselereignisse in der Medienberichterstattung

byElisabeth Rauchenzauner

Paperback | March 26, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$77.65 online 
$103.95 list price save 25%
Earn 388 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Theorie der Schlüsselereignisse ist ein Forschungsgebiet der Medienwissenschaft, das sich mit der Karriere von Themen in der Medienberichterstattung befasst. Elisabeth Rauchenzauner untersucht die kurz- und langfristigen Auswirkungen von Schlüsselereignissen auf die journalistische Berichterstattung, die Bedeutung von Nachrichtenfaktoren für Schlüsselereignisse, die Bedeutung von Schlüsselbildern, -begriffen und -figuren sowie die Rolle von Journalisten als Gatekeeper in diesem Kontext.
Dr. Elisabeth Rauchenzauner promovierte bei Prof. Dr. Hans Heinz Fabris am Fachbereich Kommunikationswissenschaft/Abteilung Journalistik der Universität Salzburg. Sie ist als Journalistin in Salzburg tätig.
Loading
Title:Schlüsselereignisse in der MedienberichterstattungFormat:PaperbackPublished:March 26, 2008Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531159585

ISBN - 13:9783531159584

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die Theorie der Schlüsselereignisse - Forschungsrichtungen zur Karriere von Themen und deren Bedeutung für die Theorie der Schlüsselereignisse - Nachrichtenwerttheorie, Gatekeeping-Theorie, News-Bias-Forschung, Agenda-Setting-Ansatz - Die Rolle von Nachrichtenagenturen - Die Karriere von Themen durch Public Relations - Die Bedeutung von Negativismus und Positivismus - Die Rolle der Journalisten als Gatekeeper - Veränderungen der journalistischen Arbeit durch Schlüsselereignisse - Schlüsselbilder, Schlüsselbegriffe und Schlüsselfiguren