Schlangen: Faszination einer unbekannten Welt by Harry W. GreeneSchlangen: Faszination einer unbekannten Welt by Harry W. Greene

Schlangen: Faszination einer unbekannten Welt

byHarry W. GreenePreface byW. BöhmeTranslated byM. Niehaus-Osterloh

Paperback | August 23, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$66.06 online 
$90.95 list price save 27%
Earn 330 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieses Buch handelt von den faszinierenden und gleichzeitig gefürchtetsten Geschöpfen, die die Natur hervorgebracht hat. Seit jeher haben Menschen Schlangen mit Neugier und Angst, aber auch mit Ehrfurcht und Abscheu betrachtet. Schlangen bedeuten extreme Gefahr, Ungewissheit, jedoch auch wertvolle Nahrung. In vielen Kulturen symbolisieren sie besonders Positives: Fruchtbarkeit, Verjüngung, auch Frieden oder Heilung.

Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Im ersten geht es um die Klassifikation und die allgemeine Biologie von Schlangen. Teil II gibt einen Überblick über alle wichtigen systematischen Gruppen der Serpentes. Im dritten und abschliessenden Teil sind Evolution und Biogeographie von Schlangen das Thema.

Harry W. Greene und die Photographen Michael und Patricia Fogden führen Wissenschaft und Kunst zusammen, um dem Leser die Schönheit und Faszination dieser Tiere zu vermitteln. Herausgekommen ist so eine einzigartige Lektüre für interessierte Laien sowie für Biologen, Herpetologen und Terrarianer.

Title:Schlangen: Faszination einer unbekannten WeltFormat:PaperbackPublished:August 23, 2014Publisher:Birkhäuser BaselLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3034850743

ISBN - 13:9783034850742

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einführung.- 1. Klassifikation und allgemeine Biologie.- 2. Fortbewegung und Lebensräume.- 3. Nahrung und Nahrungsaufnahme.- 4. Giftschlangen und Schlangenbisse.- 5. Feinde und Verteidigung.- 6. Verhalten, Fortpflanzung und Populationsbiologie.- 7. Blindschlangenartige.- 8. Walzenschlangen, Boas und andere urtümliche Gruppen.- 9. Nattern der Alten Welt.- 10. Nattern der Neuen Welt.- 11. Erdottern und andere afrikanische Rätsel.- 12. Kobras, Korallenschlangen und ihre Verwandten.- 13. Plattschwanz- und Ruderschwanz-Seeschlangen.- 14. Vipern, Ottern und Grubenottern.- 15. Evolution und Biogeographie.- 16. Schlangen und andere Lebewesen: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.- Epilog: Warum Schlangen?.- Anhang: Systematik und evolutionsbiologische Schlußfolgerungen.- Anmerkungen.- Bibliographie.

Editorial Reviews

Dieses Buch handelt von den faszinierenden und gleichzeitig gefürchtetsten Geschöpfen, die die Natur hervorgebracht hat. Seit jeher haben Menschen Schlangen mit Neugier und Angst, aber auch mit Ehrfurcht und Abscheu betrachtet. Schlangen bedeuten extreme Gefahr, Ungewissheit, jedoch auch wertvolle Nahrung. In vielen Kulturen symbolisieren sie besonders Positives: Fruchtbarkeit, Verjüngung, auch Frieden oder Heilung.Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Im ersten geht es um die Klassifikation und die allgemeine Biologie von Schlangen. Teil II gibt einen Überblick über alle wichtigen systematischen Gruppen der Serpentes. Im dritten und abschliessenden Teil sind Evolution und Biogeographie von Schlangen das Thema.Harry W. Greene und die Photographen Michael und Patricia Fogden führen Wissenschaft und Kunst zusammen, um dem Leser die Schönheit und Faszination dieser Tiere zu vermitteln. Herausgekommen ist so eine einzigartige Lektüre für interessierte Laien sowie für Biologen, Herpetologen und Terrarianer.