'Schneewittchen' und 'Dornröschen' im Vergleich: die verschiedenen Fassungen der Grimmschen Kinder- und Hausmärchen by Sirinya Pakditawan

'Schneewittchen' und 'Dornröschen' im Vergleich: die verschiedenen Fassungen der Grimmschen Kinder…

bySirinya Pakditawan

Kobo ebook | July 18, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,2, Universität Hamburg, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden die bekannten Grimmschen Märchen 'Schneewittchen' und 'Dornröschen' von ihrer Entstehung bis zu ihrer jeweiligen 3. Fassung auf bedeutende sprachliche Unterschiede untersucht mit Bezugnahme auf die Charakteristika der Volkstümlichkeit und Kindgemäßheit. Darüber hinaus werden signifikante Änderungen in der narrativen Struktur betrachtet. In diesem Abschnitt soll es zunächst um die inhaltlichen und sprachlichen Eigenheiten des 'Schneewittchen'- und 'Dörnröschen' - Märchens an sich gehen. Zunächst gehen wir inhaltlich vor und betrachten das Motiv des Wunderbaren in diesen Märchen. Anschließend wenden wir uns der Struktur und der sprachlichen Ausgestaltung dieser Märchen zu und behandeln die Dreigliedrigkeit sowie die Formelhaftigkeit als übergreifende charakteristische Merkmale dieser Märchen. Das Wunderbare oder auch das Übernatürliche sind die konstitutiven Merkmale des Märchens. Denn 'Märchen' bedeutet, 'eine kurze, ausschließlich der Unterhaltung dienende[n] Erzählung von phantastisch-wunderbaren Begebenheiten, die sich in Wahrheit nicht ereignet haben und nie ereignen können, weil sie (...) Naturgesetzen widerstreiten'. 'Schneewittchen' und 'Dornröschen' sind typische Märchen in diesem Sinne. Denn auch in diesen Fällen stehen die Begebenheiten im Widerspruch zur Wirklichkeit. So wird bereits die Existenz der Heldinnen Schneewittchen und Dornröschen mit dem Wunderbaren durchkreuzt. Dies wird schon an den Umständen ihrer Geburt beziehungsweise Empfängnis sichtbar. So kündigt ein Frosch im 'Dornröschen' (in der ersten Version von 1812 ein Krebs) der Königin die Geburt einer Tochter an, und auch die Mutter des Schneewittchens erhält eine Tochter, die im Ganzen ihren Wünschen entspricht. Aus diesem Grund kann man sagen, dass sich um die Geburt dieser Märchenheldinnen durchaus das Übernatürliche rankt. An dieser Stelle wird zudem ein weiteres Merkmal des Märchens sichtbar, denn sowohl die Ausgangslage im 'Schneewittchen' als auch im 'Dornröschen' ist durch ein Bedürfnis gekennzeichnet, nämlich von dem Wunsch der Mutter (der Eltern) nach einer Tochter.

Title:'Schneewittchen' und 'Dornröschen' im Vergleich: die verschiedenen Fassungen der Grimmschen Kinder…Format:Kobo ebookPublished:July 18, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640106628

ISBN - 13:9783640106622

Reviews