Selbsterfüllende Prophezeiungen: When belief creates reality by Sebastian A. Wagner

Selbsterfüllende Prophezeiungen: When belief creates reality

bySebastian A. Wagner

Kobo ebook | April 18, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Sozialpsychologie I: Sozialperspektivität, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Untertitel klingt schon etwas abenteuerlich. Wie kann ein Vorurteil, das doch nur im Kopf eines Menschen sitzt, zur (sozialen) Wirklichkeit werden? Ein typisches Beispiel fu?r eine solche Selbsterfu?llende Prophezeiung sind Geru?chte: Nehmen wir an, es ha?tte sich das Geru?cht verbreitet, dass der Psychologiestudent Xaver ein merkwu?rdiger Außenseiter ist und sich nicht mit anderen Kommilitonen unterhalten will. Eines Tages treffen sich Xaver und sein Mitstudent Peter im Treppenhaus. Peter hat schon u?ber Xaver geho?rt, dass er etwas sonderbar und zuru?ckgezogen lebt. Daher verha?lt er sich Xaver gegenu?ber auf eine Art und Weise, die mit seinem Vorurteil konsistent ist und beschließt, Xaver erst gar nicht zu gru?ssen. Er ist na?mlich u?berzeugt, dass dieser ohnehin nicht an Kommunikation mit anderen Studenten interessiert ist. Peter sagt daher zu Xaver kein Wort, schaut absichtlich beim Zusammentreffen weg und schickt sich an, einfach weiterzugehen. Xaver, der in Wahrheit nur etwas schu?chtern ist, wundert sich u?ber das unfreundliche Verhalten Peters, den er eigentlich gerade gru?ßen wollte. Er reagiert auf das ihm entgegengebrachte Verhalten auf a?hnliche Art und Weise, indem er sich a?rgert und denkt: 'Er hat nicht einmal Hallo gesagt! Dann sage ich aber auch nichts!' Peter sieht das Verhalten von Xaver nun wiederum als Beweis dafu?r, dass sein Vorurteil korrekt war. Was er jedoch hierbei nicht bedenkt, ist die Rolle, die er selbst dabei gespielt hat: Durch sein (unkommunikatives, abwertendes) Verhalten hat er die Reaktion von Xaver (sich dementsprechend unfreundlich zu verhalten) selbst hervorgerufen. Was ist hier passiert? Das Vorurteil oder Geru?cht, Xaver wa?re unfreundlich, wurde zur Realita?t. Peter selbst hat dazu beigetragen, sich Xaver so zu 'erschaffen', wie er ihn in seiner Vorstellung gesehen hat.
Title:Selbsterfüllende Prophezeiungen: When belief creates realityFormat:Kobo ebookPublished:April 18, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640895053

ISBN - 13:9783640895052

Look for similar items by category:

Reviews