Selbstorganisation, Lernkultur und Kompetenzentwicklung: Theoretische Bedingungsverhältnisse und praktische Gestaltungsmöglichkeiten by Sebastian JüngerSelbstorganisation, Lernkultur und Kompetenzentwicklung: Theoretische Bedingungsverhältnisse und praktische Gestaltungsmöglichkeiten by Sebastian Jünger

Selbstorganisation, Lernkultur und Kompetenzentwicklung: Theoretische Bedingungsverhältnisse und…

bySebastian Jünger

Paperback | March 30, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Sebastian Jünger präsentiert eine grundlagentheoretische Fundierung der Konzepte Selbstorganisation, Kompetenz, Lernen, Wissen, Können, Kultur. Zentrale Phänomenbereiche sind Bewusstsein, Kommunikation, Interaktion und Kultur. Bei der Systematisierung der zu beobachtenden und zu beschreibenden Prozesse berücksichtigt der Autor die spezifischen Voraussetzungen und Unterschiede zwischen den Phänomenbereichen, gibt aber dennoch mit einer integrativen Terminologie und einem innovativen Denkwerkzeug eine einheitliche Beschreibung.
Dr. Sebastian Jünger war wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Forschungen zum Zusammenhang zwischen Selbstorganisation, Lernkultur und Kompetenzentwicklung" und ist zurzeit wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster.
Loading
Title:Selbstorganisation, Lernkultur und Kompetenzentwicklung: Theoretische Bedingungsverhältnisse und…Format:PaperbackPublished:March 30, 2004Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:382444562X

ISBN - 13:9783824445622

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Theoriekontext I: Kognition, Emotion, BewusstseinTheoriekontext II: Interaktion, Verstehen, KommunikationTheoriekontext III: Die Selbstorganisation des Sozialen - Die Selbstorganisation von KommunikationKultur: Von Essenz und Substanz zu Programm- und OrdnungskonzeptenLernkultur: Die Beobachtung, Erfassung und Bewertung von Lernen und LehrenKompetenzentwicklung: Dispositionale Erklärung und performnzorientierte Beschreibung