Selbstwert als kritische Variable des Unternehmenserfolges: Eine empirische Analyse im Rahmen des Neuroleadership-Gedankens by David KrampeSelbstwert als kritische Variable des Unternehmenserfolges: Eine empirische Analyse im Rahmen des Neuroleadership-Gedankens by David Krampe

Selbstwert als kritische Variable des Unternehmenserfolges: Eine empirische Analyse im Rahmen des…

byDavid Krampe

Paperback | January 9, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$78.52 online 
$90.95 list price save 13%
Earn 393 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

?Die verhältnismäßig neue Schule des Neuroleaderships verknüpft Erkenntnisse und Werkzeuge aus den Neurowissenschaften mit Theorien und Modellen aus Psychologie, Management sowie Leadership. David Krampe greift verschiedene Aspekte des Neuroleadership-Gedankens auf und weist nach, dass die positive Befriedigung des Bedürfnisses nach Selbstwertsteigerung maßgeblichen Einfluss auf berufsbezogene Leistungsfähigkeit und Gesundheit von Organisationsmitgliedern zu haben scheint. Er zeigt, wie sich diese Erkenntnis bei Personalauswahl und Personalentwicklung nutzen lässt und gibt Hinweise für die ideale Gestaltung organisationaler Rahmenbedingungen.
David Krampe ist Lehrbeauftragter für Markt- und Werbepsychologie an der SRH Riedlingen und ist als Marketing Manager für Strategisches Marketing tätig.
Loading
Title:Selbstwert als kritische Variable des Unternehmenserfolges: Eine empirische Analyse im Rahmen des…Format:PaperbackPublished:January 9, 2014Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658047623

ISBN - 13:9783658047627

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

?Einführung in die Kernelemente des Neuroleadership-Gedankens.- Überblick über den aktuellen Stand der Selbstwertforschung.- Einfluss von Selbstwert und Inkonsistenz auf Leistungsfähigkeit und Gesundheit.- Nutzen für Personalauswahl und Personalentwicklung.