Signaturanalyse: Theoretische Grundlagen und Probleme; Ausblick auf Anwendungen by Lutz VoelkelSignaturanalyse: Theoretische Grundlagen und Probleme; Ausblick auf Anwendungen by Lutz Voelkel

Signaturanalyse: Theoretische Grundlagen und Probleme; Ausblick auf Anwendungen

byLutz Voelkel, Jürgen Pliquett

Paperback | April 27, 1989 | German

Pricing and Purchase Info

$76.12 online 
$90.95 list price save 16%
Earn 381 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Signaturanalyse: Theoretische Grundlagen und Probleme; Ausblick auf AnwendungenFormat:PaperbackPublished:April 27, 1989Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540502440

ISBN - 13:9783540502449

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1. Einführung.- 1.1. Vorbemerkungen.- 1.2. Mathematische Grundlagen.- 1.2.1. Grundlegende Bezeichnungen.- 1.2.2. Strukturen.- 1.2.3. Graphen.- 1.2.4. Algebraische Strukturen.- 1.2.5. Polynome.- 1.2.6. Vektorräume und Matrizen.- 1.3. Fehlerdiagnose digitaler Schaltungen.- 1.3.1. Grundbegriffe.- 1.3.2. Methoden und Probleme der traditionellen Fehlerdiagnose.- 1.3.3. Kompaktverfahren.- 2. Signaturregister: Theorie.- 2.1. Signaturregister mit Einzeleingabe.- 2.1.1. Definitionen.- 2.1.2. Linearität und Superposition.- 2.1.3. Signaturregister als lineare Automaten.- 2.1.3.1. Definitionen und grundlegende Eigenschaften.- 2.1.3.2. Systemmatrix eines Signaturregisters.- 2.1.3.3. Signaturregister zweiter Art.- 2.1.3.4. Ausgabeverhalten von Signaturregistern, Polynomdivision.- 2.1.3.5. Zustandsraum eines Signaturregisters.- 2.1.4. Dekomposition von Signaturregistern mit reduziblem Rückführungspolynom.- 2.1.5. Autonome Signaturregister.- 2.1.5.1. Nicht ausgeartete autonome Signaturregister.- 2.1.5.2. Ausgeartete autonome Signaturregister.- 2.1.6. Erreichbarkeitsgraph eines Signaturregisters.- 2.1.7. Maskierung.- 2.1.7.1. Allgemeine Maskierungsaussagen.- 2.1.7.2. Maskierung spezieller Fehlfolgen.- 2.1.7.3. Untersuchungen zur Maskierungswahrscheinlichkeit.- 2.1.7.4. Klassifizierungen von Signaturregistern.- 2.1.8. Ergänzungen und Bemerkungen.- 2.2. Signaturregister mit Paralleleingabe.- 2.2.1. Definitionen und grundlegende Eigenschaften.- 2.2.2. Maskierung.- 2.2.3. Ergänzungen und Bemerkungen.- 3. Signaturregister: Anwendungen.- 3.1. Signaturanalyse als Kompaktverfahren zur Fehlerdiagnose.- 3.1.1. Realisierungsmöglichkeiten.- 3.1.2. Signaturbildung durch Hardware.- 3.1.2.1. Fehlersuche mit Signaturanalysator.- 3.1.2.1.1. Einsatzvoraussetzungen.- 3.1.2.1.2. Prinzipieller Ablauf.- 3.1.2.1.3. Teststrategie für Geräte mit Mikroprozessoren.- 3.1.2.1.4. Probleme.- 3.1.2.1.5. Richtlinien für den Entwurf.- 3.1.2.2. Signaturanalyse im Produktionstest.- 3.1.2.3. Geräte zur Signaturanalyse.- 3.1.3. Signaturbildung durch Software.- 3.1.4. Signaturauswertung.- 3.2. Signaturregister zur Testdatenerzeugung.- 3.3. Selbsttest durch Signaturanalyse.- 3.4. Signaturregister zum Datentest.- 3.5. Ergänzungen und Bemerkungen.- Sachwortverzeichnis.