Simulation Von Meßschaltungen: Praktische Beispiele Mit Pspice Berechnen by Wolfgang PfeifferSimulation Von Meßschaltungen: Praktische Beispiele Mit Pspice Berechnen by Wolfgang Pfeiffer

Simulation Von Meßschaltungen: Praktische Beispiele Mit Pspice Berechnen

byWolfgang Pfeiffer

Paperback | February 11, 1994 | German

Pricing and Purchase Info

$84.30 online 
$90.95 list price save 7%
Earn 422 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dies ist ein Lehr- und Übungsbuch für die Simulation von elektrischen Schaltungen mit PSPICE, wie sie in der Vorlesung Meßtechnik für Studenten der Elektrotechnik an Hochschulen und Fachhochschulen behandelt werden. Die Grundvorlesungen über elektrische Meßtechnik müssen heutzutage verstärkt auf die Schaltungssimulation eingehen. Das Buch bearbeitet die für die Prüfung und Praxis wichtigsten und aktuellsten Schaltungsbeispiele in anschaulicher Darstellung, wobei auch jeweils die Codierungen in PSPICE mit angegeben werden. Dabei wird auf die Demonstration der typischen und wesentlichen Eigenschaften der Meßschaltungen besonderer Wert gelegt. Es ist sinnvoll und hilfreich, die Beispiele auf dem Rechner mit PSPICE nachzuvollziehen. Aber auch ohne diese Möglichkeit kann das Wesentliche über Meßschaltungen aus diesem Buch gelernt werden.
Title:Simulation Von Meßschaltungen: Praktische Beispiele Mit Pspice BerechnenFormat:PaperbackPublished:February 11, 1994Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540574271

ISBN - 13:9783540574279

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Einführung - Einschwingvorgang.- 2 Messung von Wechselströmen.- 2.1 Gleichrichterbrücke mit idealen Dioden.- 2.1.1 Sinusförmige Meßgrößen.- 2.1.2 Nicht sinusförmige Meßgrößen.- 2.1.3 Sinusförmige Meßgrößen mit Phasenanschnitt.- 2.2 Gleichrichterschaltungen mit realen Dioden.- 2.2.1 Eigenschaften realer Dioden.- 2.2.2 Doppelweggleichrichter mit realen Dioden.- 2.2.3 Schei tel wertmessung.- 3 Messung mit Verstärkerschaltungen.- 3.1 Eigenschaften von Operationsverstärkern.- 3.1.1 Verstärker ohne Gegenkopplung.- 3.1.2 Verstärker mit Gegenkopplung.- 3.2 Operationsverstärker als Meßverstärker.- 3.2.1 Meßverstärker für Spannungen.- 3.2.2 Meßverstärker für Ströme.- 3.2.3 Differenzverstärker.- 3.3 Operationsverstärker als Meßgleichrichter.- 3.3.1 Einweggleichrichter.- 3.3.2 Doppelweggleichrichter.- 3.4 Operationsverstärker als Rechenverstärker.- 3.4.1 Integrator.- 3.4.2 Differentiator.- 3.4.3 Logarithmierschaltung.- 4 Meßschaltungen für Gleichstrom.- 4.1 Referenzspannungsquelle.- 4.2 Gleichstrombrücken.- 5 Meßschaltungen für Wechselstrom.- 5.1 Tiefpaß.- 5.1.1 Einstufiger Tiefpaß.- 5.1.2 Anwendung der Fast-Fourier-Transformation.- 5.1.3 Mehrstufiger Tiefpaß.- 5.2 Spannungsteiler.- 5.2.1 Ohmscher Teiler mit RC-Belastung.- 5.2.2 Kompensierter Teiler mit RC-Belastung.- 5.3 Meßleitung.- 5.3.1 Verlustfreie Leitung.- 5.3.2 Verlustbehaftete Leitung.- 5.4 Wechselstrom brücken.- 5.4.1 Frequenzunabhängige Brücken.- 5.4.2 Frequenzabhängige Brücken.- 5.4.3 Ausschlagbrücken.- 5.5 Phasenempfindlicher Gleichrichter.- 6 Meßwandler.- 6.1 Magnetischer Kreis.- 6.2 Spannungswandler.- 6.3 Stromwandler.- 6.3.1 Stromwandler ohne Eisenverluste.- 6.3.2 Eigenschaften des Eisenkerns.- 6.3.3 Stromwandler mit Eisenverlusten.- 7 Impulsmeßtechnik.- 7.1 Schalter zur Impulserzeugung.- 7.1.1 Bipolare Schaltdioden.- 7.1.2 Tunneldioden.- 7.1.3 Bipolare Schalttransistoren.- 7.1.4 Sperrschicht-Feldeffekttransistoren.- 7.2 Energiespeicher zur Impulserzeugung.- 7.2.1 Stoßkondensatoren.- 7.2.2 Laufzeitspeicher.- 7.3 Schaltungen zur Impulserzeugung.- 7.3.1 Astabile Kippstufe.- 7.3.2 Monostabile Kippstufe.- 7.3.3 Bistabile Kippstufe.- 7.4 Impulsverstärker.- 7.4.1 Differenzverstärker ohne Gegenkopplung.- 7.4.2 Differenzverstärker mit Gegenkopplung.- 7.4.3 Differenzverstärker mit frequenzabhängiger Gegenkopplung.- 7.4.4 Harmonische Analyse.- Literatur.