Sinnliche Pädagogik als Grundlage zur Entwicklung eines Umweltbewusstseins by Tanja Zielewski

Sinnliche Pädagogik als Grundlage zur Entwicklung eines Umweltbewusstseins

byTanja Zielewski

Kobo ebook | November 18, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 2, Universität Bielefeld (Fakultät für Pädagogik), Veranstaltung: Sinnliche Pädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Es gilt, unsere Sinne, Tore zur Wirklichkeit, wieder zu öffnen, aufnahmebereit zu machen für die Wunder der Natur außerhalb und innerhalb von uns selber' (Schärli,1991,S.163) Dieses Zitat von Otto Schärli soll im Rahmen dieser Arbeit als Grundlage für einige Überlegungen dienen. Überlegungen darüber, wie wir einer Zerstörung der Natur, und zwar nicht nur der um uns, sondern auch unserer inneren, entgegenwirken können. Es geht um die Entfremdung des Menschen von seiner sinnlichen Wirklichkeit. Hier seien nur ein paar Schlagworte genannt: Verkopfung, Verzweckung, Trennung der Schule vom Leben und Überflutung durch Medien,... Anhand eines Beispiels, dem Projekt der 'Spirale der Begegnung', werden Möglichkeiten aufgezeigt, die Sinne wieder anzusprechen und zu aktivieren, sich Empfindungen gewahr zu werden und einen Austausch von Mensch zu Mensch stattfinden zu lassen. Diese Anregungen und Ideen basieren auf Schärlis Buch 'Werkstatt des Lebens: Durch die Sinne zum Sinn'. Sinnliche Pädagogik bietet mehr als die Möglichkeit, sinnliche Erfahrungen und auch Lernen möglich zu machen. Es kann darauf aufgebaut werden, ein Erleben und Leben in und mit der Natur für den Menschen, besonders für Kinder und Jugendliche, wieder möglicher und erstrebenswerter zu machen. Dies kommt sicherlich auch der Natur zugute und wäre damit ein sinnvoller Schritt in Richtung Umweltschutz. Deshalb halte ich es auch für zweckmäßig, sinnliche Pädagogik und Ökopädagogik nicht an diesen Begrifflichkeiten festzumachen und zu trennen, sondern vielmehr, das eine in das andere überfließen zu lassen, einen Bezug herzustellen zwischen sinnlichem Erleben/Lernen und Umwelterziehung. Denn es geht darum, daß alles mit allem zusammenhängt. Einsichten, daß Dinge, die von außen auf uns treffen unser Inneres verändern und Dinge, die uns innerlich bewegen verändernd auf unsere Umgebung wirken, könnten zum Beispiel durch Projekte wie der 'Spirale' gewonnen werden. Solche Einsichten sind nach Beeler gute Voraussetzungen für ein erfreuliches 'Leben-Weiterleben'. Es gehe dabei ums Überzeugen und nicht ums Überreden. 'Die Erscheinungen der Natur sprechen eine Sprache. Die jeder verstehen kann, der sich Zeit nimmt, der sich die Ruhe gönnt,...' (Beeler,in:Schärli,1991,S.167).
Title:Sinnliche Pädagogik als Grundlage zur Entwicklung eines UmweltbewusstseinsFormat:Kobo ebookPublished:November 18, 2002Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:363815470X

ISBN - 13:9783638154703

Look for similar items by category:

Reviews