Situationsbezogene Diagnosekompetenz Von Mathematiklehrkräften: Eine Vertiefungsstudie Zur Teds-follow-up-studie by Jessica HothSituationsbezogene Diagnosekompetenz Von Mathematiklehrkräften: Eine Vertiefungsstudie Zur Teds-follow-up-studie by Jessica Hoth

Situationsbezogene Diagnosekompetenz Von Mathematiklehrkräften: Eine Vertiefungsstudie Zur Teds…

byJessica Hoth

Paperback | May 9, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$87.35 online 
$97.50 list price save 10%
Earn 437 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

JessicaHoth analysiert die situationsbezogene Diagnosekompetenz vonMathematiklehrkräften, d.h. die diagnostische Kompetenz, die während desUnterrichts relevant ist. Auf der Grundlage der Daten von 133Primarstufenlehrkräften, die an der TEDS-FU-Studie teilgenommen haben,beschreibt die Autorin Merkmale situationsbezogener Diagnosekompetenz undrekonstruiert zwei Diagnosetypen: den fachnahen-bewertenden und denschülernahen-handlungsbezogenen Typ. Darüber hinaus stellt sie Zusammenhängezwischen den Diagnosetypen und deren zugrunde liegendem professionellen Wissenher. Die Arbeit knüpft damit an aktuelle Studien zur Lehrerprofessionsforschungan und belegt Ansätze der Expertiseforschung empirisch.
Jessica Hoth ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department 2 - Mathematik der Universität Vechta.
Loading
Title:Situationsbezogene Diagnosekompetenz Von Mathematiklehrkräften: Eine Vertiefungsstudie Zur Teds…Format:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:May 9, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658131551

ISBN - 13:9783658131555

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

ProfessionelleKompetenz von Mathematiklehrkräften.- Instrumente und Design von TEDS-FU.- Merkmalesituationsbezogener Diagnosekompetenz und Diagnosetypen.- Zusammenhängezwischen situationsbezogener Diagnosekompetenz und professionellem Wissen.