Slavoj ?i?eks 'Die Pest der Phantasmen: Die Effizienz des Phantasmatischen in den neuen Medien'. Begriffserklärung und Analyse by Olivia Mazur

Slavoj ?i?eks 'Die Pest der Phantasmen: Die Effizienz des Phantasmatischen in den neuen Medien…

byOlivia Mazur

Kobo ebook | January 7, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Slavoj ?i?ek gehört zu den wenigsten Denkern, die sich mit den verschiedensten philosophischen Bereichen auseinandersetzen. Gerade den Gesichtspunkt der heutigen medialen Welt, nimmt Zizek genauer unter die Lupe. Themen wie Cyberspace, den Anschlag vom 11. September, Religionen, oder Sex stehen in seinen Werken insbesondere im Fokus. Dabei beruht seine Philosophie auf früheren erworbenen Ergebnissen alter Philosophen wie Lacan oder Freud. Auch Slavoj ?i?ek stützt sich auf die Psychoanalyse oder den Deutschen Idealismus von Hegel in seinen Werken. Im ersten Abschnitt meiner Seminararbeit werde ich eine kurze Biographie über Slavoj ?i?ek geben. Anschließend werde ich auf das triadische Modell von ?i?ek eingehen, dass sich aus dem Reale, dem Symbolischen und Realen zusammensetzt, ?i?ek eingehen. Das nächste Kapitel definiert zunächst den Begriff des Phantasmas, welcher sich über das ganze Werk von Slavoj ?i?ek zieht. Insbesondere werde ich in meiner Seminararbeit ein Hauptaugenmerk auf 'Die 7 Schleiern der Phantasie' legen. Dieses Kapitel wird mit Beispielen von Slavoj Zizek untermalt. Den Inhalt meiner Seminararbeit werde ich mit Zitaten auf Englisch aus dem Originalwerk von Slavoj ?i?ek 'The Plague of Phantasie' unterstützen. Am Schluss folgt eine kurze Zusammenfassung.

Title:Slavoj ?i?eks 'Die Pest der Phantasmen: Die Effizienz des Phantasmatischen in den neuen Medien…Format:Kobo ebookPublished:January 7, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668120773

ISBN - 13:9783668120778

Look for similar items by category:

Reviews