So Erzieht Man Keinen Menschen!: Lebens- und Berufserinnerungen aus der Heimerziehung der 50er und 60er Jahre by Carola KuhlmannSo Erzieht Man Keinen Menschen!: Lebens- und Berufserinnerungen aus der Heimerziehung der 50er und 60er Jahre by Carola Kuhlmann

So Erzieht Man Keinen Menschen!: Lebens- und Berufserinnerungen aus der Heimerziehung der 50er und…

byCarola Kuhlmann

Paperback | March 13, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$59.45 online 
$77.95 list price save 23%
Earn 297 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Heimerziehung in Deutschland zwischen 1950 und 1970: In Form von qualitativen Interviews werden die Lebenserinnerungen von Kindern und Jugendlichen sowie die Berufserinnerungen ehemaliger Mitarbeiterinnen der Heimerziehung lebendig gemacht, analytisch ausgewertet und miteinander verglichen. Damit versteht sich diese Studie als ein Beitrag zur Debatte um die Wertung und Bewertung der Heimerziehung der frühen Jahre der Bundesrepublik: Trifft die Kennzeichnung als eine Phase systematischer Misshandlung zu oder muss hier differenziert werden?
Dr. Carola Kuhlmann ist Professorin am Fachbereich Soziale Arbeit an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, Bochum.
Loading
Title:So Erzieht Man Keinen Menschen!: Lebens- und Berufserinnerungen aus der Heimerziehung der 50er und…Format:PaperbackPublished:March 13, 2008Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531158147

ISBN - 13:9783531158143

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einleitung: Nur Schläge im Namen des Herrn? - Zur historischen Einordnung der Heimerziehung der 50er und 60er Jahre - Zum Forschungsstand und zu Ansatz und Methode der vorliegenden Studie - Falldokumentation der Interviews: Lebenserinnerungen der "Heimkinder" - Falldokumentation der Interviews: Berufserinnerungen der Mitarbeiterinnen - Positive und negative Erinnerungen an die Heimerziehung - Alltagserfahrungen im Heim - Erziehungsziele: Gehorsam, Fleiß und Ordnung - Erziehungsmethoden: viel Strafen und wenig Belohnungen - Biographische Verarbeitung der Erfahrung von Heimerziehung und ihrer Ursachen - Aus Geschichte lernen: Folgerungen für die heutige Praxis

Editorial Reviews

" [...] [eine] außerordentlich lesenswerte Studie [...], gerade auch in der Gegenüberstellung von Zöglingen und Erzieherinnen. Damit kann der Blick auf die Differenz geschult werden." www.socialnet.de, 28.08.2008