So sey es! by Alexandre Dumas

So sey es!

byAlexandre Dumas

Kobo ebook | January 4, 2017 | German

Pricing and Purchase Info

$6.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Der junge Max von Villiers lernt die bezaubernde Edmée von Juvigny kennen, als er auf einer Reise war. Sie war schon zweimal verheiratet, aber immer noch eine Jungfrau. Edmée musste Herr von Montigny heiraten und wird ohne Vollzug der Ehe auf Betreiben des zwielichtigen Abbé Morin, der selbst in Edmée verliebt war, wieder geschieden. Montigny fiel später im Duell. In seinem Testament vermachte er Edmée sein ganzes Vermögen. Diese verbringt mit Zoe verbringen einige Zeit im Kloster, sind aber auch dort nicht vor den Nachstellungen des Abbé Morin sicher. Anderthalb Jahre nach Montigny's Tode war Edmée dieses mäßigen einförmigen Klosterlebens im Ursulinerinnenkloster überdrüssig und vermählte sich mit Herrn von Chambray. Auch hier hatte der Abbé seine Hände im Spiel. Der zweite Mann der Gräfin bringt ihr ganzes Vermögen durch. Das Schloss Juvigny, einst ihr Vaterhaus und auch Schloss Bernay. Max kauft die Schlösser zurück, denn er ist unsterblich in Edmée verliebt. Sein bester Freund, Alfred de Senonches, Polizeipräfekt in Evreux, steht ihm mit finanzieller Unterstützung zur Seite. Die alte Josephine Gauthier, die Amme von Edmée, hilft Max bei seiner Liebe. Edmée erwidert diese Liebe und gibt sich Max hin. Der Abbé Morin, lässt durch seine Spionin Nathalie das Paar überwachen. Max stellt ihm zu Rede und sorgt dafür, dass er Juvigny verlässt. Doch dann wird je dieses Glück unterbrochen, denn Edmée scheint tot zu sein ... Ein hervorragender Roman des Altmeisters.
Title:So sey es!Format:Kobo ebookPublished:January 4, 2017Publisher:andersseitig.deLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3961182744

ISBN - 13:9783961182749

Look for similar items by category:

Reviews