Sokrates Dilemma: Vom Mangel am wahren Schönen in Platons Symposion by Sebastian Paul

Sokrates Dilemma: Vom Mangel am wahren Schönen in Platons Symposion

bySebastian Paul

Kobo ebook | April 29, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 1,7, Freie Universität Berlin (Philosophie und Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit 'Sokrates Dilemma' ist ein Versuch Sokrates Verhältnis zur Wahrheit zu bestimmen. Der erste Teil - 'Sokrates und die Wahrheit' beschränkt sich auf die Sokrates-Diotima-Rede, auf eine Rede die selbst ein Versuch ist wahr zu sprechen. Für Sokrates ist eine Rede erotisch, wenn sie mit der Wahrheit in Verbindung steht. Das Fragen nach der Wahrheit, nach dem wahren Wesen des Eros, ist also selbst erotisch. Die merkwürdige Bezeichnung 'Sokrates-Diotima-Rede' ist ein Hinweis auf die Schwierigkeit des Sokrates wahr zu sprechen. Denn Sokrates überfällt ein merkwürdiges Schweigen, als er über Wesen des Eros und das Schöne an sich berichtet. Sokrates schweigt, weil er berichtet. Seine Worte sind die Wiedergabe der Worte Diotimas. Aber die Wiedergabe endet an einem Punkt, den 'jedermann' nur selbst erfahren kann, einem Punkt an dem die Sprache versiegt. Es ist der Punkt an dem der Mensch aus der sichtbaren Welt hinaustritt und das Urschöne selbst schauen muss. An diesem Punkt entsteht Sokrates Dilemma: Sokrates kann nur wahr sprechen, wenn Diotima die Wahrheit gesprochen hat oder wenn er die Wahrheit selbst kennt. Sokrates Dilemma ist das Dilemma jedes Wiedergebenden. Der zweite Teil 'Kennen oder Können' versucht Sokrates Stellung zu der Weisheit Diotimas aufzuzeigen.

Title:Sokrates Dilemma: Vom Mangel am wahren Schönen in Platons SymposionFormat:Kobo ebookPublished:April 29, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640323815

ISBN - 13:9783640323814

Look for similar items by category:

Reviews