Sophienlust 345 - Familienroman: Ist Scheidung der einzige Ausweg? by Elisabeth Swoboda

Sophienlust 345 - Familienroman: Ist Scheidung der einzige Ausweg?

byElisabeth Swoboda

Kobo ebook | February 14, 2017 | German

Pricing and Purchase Info

$2.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Über 700 einfühlsam geschriebene Schicksalsromane mit Familienhintergrund sind alle noch einmal in Neubearbeitung erhältlich. Maresa Zellner atmete auf, als ihr kleiner Sohn Wolfgang eingeschlafen war. Vorsichtig knipste sie die Stehlampe aus und schlich auf leisen Sohlen aus dem Kinderzimmer. Sie war fast an der Tür angelangt, da trat ihr Fuß auf etwas Hartes, das knirschend zerbrach. Maresa horchte besorgt auf, aber vom Kinderbettchen her drang kein Laut an ihr Ohr. Wolfi schlief tief und fest. Die junge Frau bückte sich, tastete auf dem weichen Spannteppich herum und klaubte die Trümmer des von ihr zertretenem Gegenstandes auf. Erst in der hell erleuchteten Diele stellte sie fest, dass sie die kläglichen Überreste von Wolfis gelber Plastiktrompete in den Händen hielt. Wieder einmal war ein Spielzeug kaputtgegangen. Warum konnte der Junge nicht besser auf seine Sachen aufpassen? Gewiss, er war erst fünf Jahre alt, aber sie befahl ihm stets, seine Spielsachen jeden Abend in die Truhe zu räumen. Meist kontrollierte sie ihn dabei, aber an diesem Tag war sie dazu einfach zu müde gewesen. Nun, die kleine Trompete war kein kostbarer Gegenstand. Morgen würde sie ihrem Sohn eine neue kaufen, und damit würde der Fall erledigt sein.

Title:Sophienlust 345 - Familienroman: Ist Scheidung der einzige Ausweg?Format:Kobo ebookPublished:February 14, 2017Publisher:Martin Kelter VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:374091453X

ISBN - 13:9783740914530

Look for similar items by category:

Reviews