Sozial Orientiertes Konsumentenverhalten Im Lebensmittelhandel: Ein Vergleich Junger Deutscher Mit Gleichaltrigen Deutschtürken by Prof. Dr. Helmut GieglerSozial Orientiertes Konsumentenverhalten Im Lebensmittelhandel: Ein Vergleich Junger Deutscher Mit Gleichaltrigen Deutschtürken by Prof. Dr. Helmut Giegler

Sozial Orientiertes Konsumentenverhalten Im Lebensmittelhandel: Ein Vergleich Junger Deutscher Mit…

Foreword byProf. Dr. Helmut GieglerAs told byMarkus Anzengruber

Paperback | January 24, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$116.95 online 
$128.95 list price save 9%
Earn 585 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Markus Anzengruber widmet sich mit seiner Arbeit einer gesellschaftlich und wirtschaftlich hoch aktuellen Themenstellung, zu der der gegenwärtige - insbesondere deutsche - F- schungsstand noch sehr zu wünschen übrig lässt. Mit der Durchführung dieser empirischen Studie hat er diese Forschungslücke nicht nur erkannt, sondern trägt dazu bei, diese mit - ner in mehrfacher Hinsicht hervorragenden Arbeit aufzufüllen. Der Verfasser lässt zwar an keiner Stelle seiner Dissertation einen Zweifel an seiner Identität als Betriebswirt aufkommen, gleichwohl - oder vielleicht gerade deswegen - hat er die N- wendigkeit erkannt, zur Lösung vieler einschlägiger höchst praktischer Probleme den Blick auch einmal über den Tellerrand der "klassischen" Betriebswirtschaftlehre hinauszurichten. Wenn er in seinen Ausführungen sehr starke Anleihen bei den Sozialwissenschaften macht, dann deswegen, weil diese ihm Denkansätze bereitstellen, die ihm geeigneter erscheinen, sein Forschungsproblem - spezielle Aspekte des Kaufverhaltens - zu lösen als rein "öko- mische" Ansätze. Gerade weil ein derartiges fachübergreifendes Unterfangen fachdisziplinär erfahrungsgemäß eher bestraft denn belohnt wird, gilt es, den daraus sprechenden wiss- schaftlichen Mut besonders zu würdigen. Insbesondere der dritte Abschnitt trägt den Charakter eines umfassenden eigenständigen Sammelreferats, aus dem sich entsprechende weiterführende Studien hinfort trefflich bed- nen können. Gerade für eine nicht in erster Linie theoretisch, sondern empirisch ausgerich- te Dissertation ist das nicht selbstverständlich. Der empirische Teil ist sowohl von der Er- bung als auch von der statistischen Auswertung und vor allem von der nicht überspezialisi- ten prägnanten Weise der Präsentation der Ergebnisse her gesehen sehr anspruchsvoll ausgearbeitet.
Dr. Markus Anzengruber promovierte an der Universität Augsburg bei Prof. Dr. Helmut Giegler und ist derzeit als Gebietsverkaufsleiter tätig.
Loading
Title:Sozial Orientiertes Konsumentenverhalten Im Lebensmittelhandel: Ein Vergleich Junger Deutscher Mit…Format:PaperbackPublished:January 24, 2008Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835009710

ISBN - 13:9783835009714

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Lebensmitteleinzelhandel, ethnische Minderheiten, Konsumgüter, alltägliche Gebrauchsgüter, Konsumentenverhalten aus sozialwissenschaftlicher/ wirtschaftswissenschaftlicher Sicht, soziale Schicht, Deutschtürken, Einkaufsstättenwahl, Selbstkonzepttheorie, soziale Orientierung, Lebensstil, Preis, Marke, Bioprodukte, LEH-Kundentypen, junge Konsumenten, demonstrativer Konsum, LEH-Anforderungsprofile