Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession? by Julia Rademacher

Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession?

byJulia Rademacher

Kobo ebook | November 20, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$12.49 online 
$15.59 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Veranstaltung: Soziale Arbeit im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Humanität, Sprache: Deutsch, Abstract: Zurzeit wird darüber debattiert ob die Soziale Arbeit ein normaler Beruf bleiben oder eine Profession werden soll und somit gleichzeitig einen internationalen Standard findet. Zu Beginn meiner Arbeit werde ich mich mit den Begriffen 'Beruf' und 'Profession' auseinandersetzen und diese erläutern. Anschließend gehe ich auf die Voraussetzungen ein, die für die Soziale Arbeit wesentlich sind, um eine Profession zu werden, dazu zählen das Doppelmandat und Tripelmandat, Menschenrechte und Menschenwürde und die ethischen Prinzipien der Sozialen Arbeit. Ferner befasse ich mich damit, was die Soziale Arbeit daran hindert, eine Profession zu werden, was in Abhängigkeit und Fremdbestimmung gegliedert ist. Zum Schluss meiner Ausarbeitung werde ich ein Fazit ausarbeiten.

Title:Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession?Format:Kobo ebookPublished:November 20, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656842728

ISBN - 13:9783656842729

Look for similar items by category:

Reviews