Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem: Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl by Manuela BrandstetterSoziale Arbeit im Wissenschaftssystem: Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl by Manuela Brandstetter

Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem: Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl

EditorManuela Brandstetter, Monika Vyslouzil

Paperback | September 30, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$97.50

Earn 488 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Mit der Errichtung der ersten Fachhochschulstudiengänge 2001 ist die österreichische hochschulpolitische Entwicklungslinie Sozialer Arbeit vorläufig abgeschlossen. Akademisch ausgebildete SozialarbeiterInnen erreichen mit dem Bologna-Prozess den akademischen Titel Master; ein Doktorat in Sozialer Arbeit ist bis dato nicht vorgesehen. Auch die Publikationslandschaft in Österreich ist ein Abbild des tendenziell bruchstückhaften Fachdiskurses. Das einende wissenschaftliche Dach (z. B. in Gestalt eines Lehrstuhles für "Sozialarbeitswissenschaften") unter welchem die verschiedenen Debattenstränge zusammengeführt werden könnten, fehlt bislang. Die AutorInnen setzen sich mit den zentralen Herausforderungen für Professions- und Disziplinentwicklung Sozialer Arbeit in Österreich sowie einer geeigneten Forschungsstrategie, Forschungsorganisation und (gesellschafts)theoretischen Fundierung derselben auseinander. Das Buch richtet sich an Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften und der Sozialen Arbeit sowie an SozialarbeiterInnen und PolitikerInnen.
DSA, Mag. Dr. Manuela Brandstetter ist Sozialarbeiterin, Soziologin und Dozentin am Studiengang Soziale Arbeit der FH St. Pölten. Mag. Dr. Monika Vyslouzil ist Sozialarbeiterin, Soziologin und Dozentin am Studiengang Soziale Arbeit der FH St. Pölten sowie Leiterin des Ilse Arlt Instituts für Soziale Inklusionsforschung.
Loading
Title:Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem: Von der Fürsorgeschule zum LehrstuhlFormat:PaperbackPublished:September 30, 2010Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531173499

ISBN - 13:9783531173498

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Mit Beiträgen von Anton Amann, Barbara Bittner, Manuela Brandstetter, Susanne Elsen, Werner Freigang, Roland Fürst, Wolfgang Gratz, Heiner Keupp, Stefan Köngeter, Hanna Mayer, Hemma Mayrhofer, Peter Pantucek, Klaus Posch, Maria Dorothea Simon, Andrea Trenkwalder-Egger, Monika Vyslouzil