Soziale Diskriminierung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Ausgrenzung geistig und/oder körperlich beeinträchtigter Personen by Karin Bergmann

Soziale Diskriminierung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Ausgrenzung geistig und/oder…

byKarin Bergmann

Kobo ebook | July 23, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 1, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Medien- und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Kampf der Kulturen oder Begegnung von Menschen?, Sprache: Deutsch, Abstract: Vorurteile begleiten uns überall. Das Spektrum und die Vielfältigkeit von Vorurteilen beschränkt sich nicht nur auf gewisse Bevölkerungsgruppen, sondern sie umfasst nahezu alle Gesellschaftsschichten. Jeder Mensch eines gewissen Kulturkreises ist von Vorurteilen behaftet, die sich gegen Individuen richten, die nicht ihren gesellschaftlichen Normen entsprechen, oder aber auch jene Vorurteile, die von Kindheit an eingeprägt worden sind. Vor allem Vorurteile beziehungsweise Diskriminierungen gegen Personen mit besonderen Bedürfnissen treten in sehr vielfältiger und leider auch häufig vertretener Weise auf. Mit welchen Vorurteilen und Diskriminierungen jene Personen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung im Prozess der Stigmatisierung zu kämpfen haben, steht im Mittelpunkt dieser Arbeit. Die Autorin erklärt wichtige Begrifflichkeiten, wie Vorurteile, soziale Diskriminierung und Stigma, um einen Überblick über die umfangreiche Thematik zu gewährleisten. Im weiteren wird konkreter auf das Stigma geistige und/oder körperliche Behinderung eingegangen. Um die vorgestellten Theorien mit der Praxis zu verknüpfen, hat die Autorin ein Gespräch mit einer diplomierten Behindertenpädagogin durchgeführt.

Title:Soziale Diskriminierung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Ausgrenzung geistig und/oder…Format:Kobo ebookPublished:July 23, 2015Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668021481

ISBN - 13:9783668021488

Look for similar items by category:

Reviews