Sozialisationstheorien im kurzen Überblick by Claus Carl Jakob

Sozialisationstheorien im kurzen Überblick

byClaus Carl Jakob

Kobo ebook | April 28, 2008 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$12.79 online 
$15.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: keine, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Instutut für Pädagogik), Veranstaltung: Sozialwissenschaftliche Grundlagen der Pädagogik, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Will eine Pädagogin oder ein Pädagoge sich über die Grundlagen des Fachgebietes Gedanken machen, kommt sie oder er nicht umhin, den Aspekt Sozialisation zu betrachten. Kenntnisse über die Sozialisation von Menschen helfen dabei zu verstehen, welche Faktoren auf das menschwerdende Individuum Einfluß nehmen, beziehungsweise wie ein Mensch zu dem wurde, was er ist. Wer möglichst viele dieser Faktoren kennt, kann einer Familie, einem Kind, einem 'Zögling' wirksame Unterstützung und/oder Hilfe zukommen lassen. Denn sie oder er kann die Gründe abschätzen, wieso sich etwas so verhält, wie es das tut. Es wird folglich viel über Sozialisation nachgedacht. Der Begriff an sich wurde bereits mehrfach definiert und erklärt. So heißt es beispielsweise in Friedrich W. Kron, Grundwissen Pädagogik: 'Sozialisation bezeichnet den Prozeß des Aufbaus von Verhaltensdispositionen und der Eingliederung eines Individuums in die Gesellschaft oder in eine ihrer Gruppen über den Prozeß des Lernens der Normen, Werte, Symbolsysteme und Interpretationssysteme der jeweiligen Gruppe und Gesellschaft. [...]' Viele Begriffsdefinitionen existieren, auf die und deren (Weiter)Entwicklung hier nicht eingegangen werden soll. In dieser Arbeit soll es statt dessen grundlegend und in knapper und grober Übersicht um das gehen, mit dem sich Pädagoginnen und Pädagogen auseinandersetzen (müssen), wenn sie sich mit Sozialisation beschäftigen: Sozialisationstheorien. Hierzu wird zuerst der Theoriebegriff allgemein geklärt, dem sich Ausführungen über Sozialisationstheorien im Speziellen anschließen, gefolgt von einem Kapitel über Gemeinsamkeiten eines wissenschaftlichen Vorgehens und einem Resümee. Bevor nun einige allgemeine Erkenntnisse über das Thema Sozialisationstheorien zusam-mengetragen werden, gilt es zuallererst zu klären, was man überhaupt unter dem Begriff 'Theorie' versteht. Auf der Homepage der Universität Trier findet sich hierzu die folgende Definition, die zwar ein Papier zum Thema 'Die Außenpolitik des wiedervereinigten Deutschland [sic!]' einleitet, jedoch aufgrund ihrer Allgemeingültigkeit auch in der vorliegenden Arbeit benutzt werden kann: 'Theorien sind Sätze von Aussagen, die in einem logischen Zusammenhang stehen und die beanspruchen, der Wirklichkeit in überprüfbarer oder nachvollziehbarer Weise strukturell zu entsprechen. [...]'

Details & Specs

Title:Sozialisationstheorien im kurzen ÜberblickFormat:Kobo ebookPublished:April 28, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638040844

ISBN - 13:9783638040846

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Sozialisationstheorien im kurzen Überblick

Reviews