Sozialwissenschaften und Militär: Eine kritische Analyse by Franz KernicSozialwissenschaften und Militär: Eine kritische Analyse by Franz Kernic

Sozialwissenschaften und Militär: Eine kritische Analyse

byFranz Kernic

Paperback | November 29, 2001 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97

Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

1. . , EINLEITUNG 9 2. MILITÄR UND GESELLSCHAFT - THEORIEANSÄTZE DER FRÜHEN SOZIOLOGIE 20 2. 1. Der Prozeß der Industrialisierung und der System- und Funktionswandel der militärischen Organisation in den modernen Gesellschaften 21 2. 2. Das klassische sozialwissenschaftliche »Inkompatibilitäts­ theorem« von militärischer Organisation und moderner Gesellschaft bei Comte, Spencer und Tocqueville 24 2. 3. Max Weber: Militärische Disziplin und der Prozeß der - tionalisierung von Herrschaft 29 3. POLITISCHE ÖKONOMIE UND MILITÄRISCHE ORGANISATION 33 3. 1. Klassenstruktur und militärische Gewalt: Von Marx und Engels zu Lenin 36 3. 2. Kapitalismus, Militarismus, Nationalstaat und Krieg - einige ausgewählte Erklärungsansätze des Neomarxismus 47 3. 3. Ökonomie und der »Geist des Militärs« 54 4. MILITÄR ALS FORSCHUNGSGEGENSTAND DER MODERNEN MILITÄRSOZIOLOGIE 62 4. 1. Zur Orientierung der modernen Militärsoziologie nach dem Zweiten Weltkrieg 62 4. 2. Grundlegung einer Sozialpsychologie des Soldaten 66 4. 3. Das Militär als Organisation 76 4. 4. Zum Verhältnis von Militär und Gesellschaft 81 4. 5. Militärische Gewalt aus einer Gender-Perspektive 88 5. ) DEMOKRATIE UND MILITÄR - ZUR AKTUALISIERUNG DES INKOMPATIBILlTÄTSTHEOREMS 95 5. 1. Das Inkompatibilitätstheorem moderner Prägung 97 5. 2. Sozialwissenschaftliche Kritik am Inkompatibilitätstheorem 99 5. 3. Wertewandel und militärische Organisation 105 5. 4. Politisches System und Militär- bzw. Wehrsystem 108 5. 5. Demokratie und Militär 116 6. - ZUR AKZEPTANZ- UND LEGITIMATIONSPROBLEMATIK MODERNER ARMEEN 130 6. 1. Akzeptanz von Militär und Sicherheitspolitik 132 6. 2. Rechtfertigungszwänge des Militärs in den modernen 140 demokratischen Gesellschaften 145 6. 3. »Renaissance des Militärischen«? 5 7.
Dr. Franz Kernic ist seit vielen Jahren Angehöriger des Österreichischen Bundesministeriums für Landesverteidigung und studierte nebenberuflich an der Universität Wien Geschichte, Zeitgeschichte und Politikwissenschaft. Er ist Lektor am Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck und an der Universität der Bundeswehr Mün...
Loading
Title:Sozialwissenschaften und Militär: Eine kritische AnalyseFormat:PaperbackPublished:November 29, 2001Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824444739

ISBN - 13:9783824444731

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Militär und Gesellschaft - Politische Ökonomie und militärische Organisation - Militär als Forschungsgegenstand der modernen Militärsoziologie - Demokratie und Militär - Zur Akzeptanz- und Legitimationsproblematik moderner Armeen - Die Konzeption moderner 'rationaler' Sicherheitspolitik