Soziologie der Kommunikationsmedien: Medien - Formen - Erwartungen by Udo ThiedekeSoziologie der Kommunikationsmedien: Medien - Formen - Erwartungen by Udo Thiedeke

Soziologie der Kommunikationsmedien: Medien - Formen - Erwartungen

byUdo Thiedeke

Paperback | March 14, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die "Mediensoziologie" hat sich bisher zu sehr auf Massenmedien konzentriert und es versäumt, einen unterscheidungsfähigen Begriff von Kommunikationsmedien auszuarbeiten, der auch die Technizität von Medien angemessen berücksichtigt.
Der vorliegende Band will dazu einen Vorschlag unterbreiten, wie eine soziologische Theorie und Analyse von Kommunikationsmedien zu entwickeln ist, die mit tragfähigen Begriffen die sozio-technische Entwicklungen der Mediendifferenzierung ebenso erfasst, wie die Ausprägung medialer Kommunikationsformen und von Kommunikationserwartungen, die auf spezifische mediale Sinnhorizonte bezogen sind.
Udo Thiedeke ist derzeit als Privatdozent am Institut für Soziologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz tätig.
Loading
Title:Soziologie der Kommunikationsmedien: Medien - Formen - ErwartungenFormat:PaperbackDimensions:450 pagesPublished:March 14, 2012Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531185330

ISBN - 13:9783531185330

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Warum eine "Soziologie der Medien"? - Medientheorie - Medientypen und -formen - Analysen der Aufmerksamkeitsmedien - Gesellschaftliche Medienwirklichkeiten - Medienwandel als Gesellschaftswandel?