Soziotechnische Systeme - Hintergründe und Internet als Transferbeispiel: Hintergründe und Internet als Transferbeispiel by Nadine Sulzberger

Soziotechnische Systeme - Hintergründe und Internet als Transferbeispiel: Hintergründe und Internet…

byNadine Sulzberger

Kobo ebook | December 21, 2007 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$5.39 online 
$5.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Heutige Generationen definieren sich und ihre Umwelt zunehmend über Technik. Dabei werden generalisierende Annahmen über den Einsatz und die Bedeutung von Technik laut. Es entwickelte sich diesbezüglich seit Beginn der Neuzeit eine immer weiter verankerte Standardsicht. Die Komponenten dieser weit verbreiteten Ansichten wurden von einzelnen Ethnologen in Frage gestellt. Bryan Pfaffenberger sticht hier mit seinem Appell heraus, Technik als Systeme zu betrachten, die in einen kulturellen Kontext eingebettet sind und erst darüber definiert werden können: Soziotechnische Systeme. Diese Arbeit leitet die Überlegungen her, die diesem Konzept zugrunde liegen. Dazu werden zu Beginn die Annahmen der dominierenden Standardsicht erläutert, diese aufgrund der Gegenargumentation Pfaffenbergers kritisch analysiert und letztlich in Frage gestellt. Dabei dient sein Aufsatz 'Social Anthropology Of Technology' als Ausgangsbasis. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt jedoch nicht auf einer erneuten Reproduktion der Erkenntnisse durch Pfaffenberger, sondern auf einer Übertragung seines Konzepts. Dazu wird dieses Konzept der Soziotechnischen Systeme genauer vorgestellt. Nach dieser theoretischen Einführung in das Thema findet ein Transfer des Konzeptes auf das Internet statt. Dabei werden die einzelnen Dimensionen des Systems und ihre Ausprägungen dargestellt. Ziel ist es nicht ein möglichst umfassendes Abbild der Dimensionen zu schaffen. Anhand einzelner Aspekte der Dimensionen und deren ausführlicher Betrachtung, soll vielmehr die Reichweite ihrer Bedeutung geklärt werden. Im Fazit wird darüber reflektiert, ob das Internet überhaupt als Soziotechnisches System betrachtet werden kann oder, ob es das eventuell sogar muss. Abschließend wird auch die Bedeutung des Ansatzes Soziotechnischer Systeme bewertet und die Frage beantwortet, inwieweit die Berücksichtigung kultureller Faktoren bei der Betrachtung von Technik ausschlaggebend ist.

Details & Specs

Title:Soziotechnische Systeme - Hintergründe und Internet als Transferbeispiel: Hintergründe und Internet…Format:Kobo ebookPublished:December 21, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638880842

ISBN - 13:9783638880848

Customer Reviews of Soziotechnische Systeme - Hintergründe und Internet als Transferbeispiel: Hintergründe und Internet als Transferbeispiel

Reviews