Spukgespenst Fachkräftemangel?: Eine betriebswirtschaftliche Betrachtung der aktuellen Debatte in Deutschland by Alena Franken

Spukgespenst Fachkräftemangel?: Eine betriebswirtschaftliche Betrachtung der aktuellen Debatte in Deutschland

byAlena Franken

Kobo ebook | October 30, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$20.79 online 
$25.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Fachkräftemangel ist ein Phänomen, welches seit Jahrzehnten wiederkehrend in den Fokus der wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischen Diskussionen rückt. Durch den wirtschaftlichen Aufschwung nach der Krise klagen Unternehmen aktuell über fehlende Fachkräfte und die Diskussion gewinnt zunehmend an Brisanz: Wirtschaft, Wissenschaftler und Politik streiten über die Frage, ob tatsächlich ein Fachkräftemangel in Deutschland besteht. Fakt ist: Kurzfristige Ungleichgewichte am Arbeitsmarkt treten häufig in dynamischen Marktwirtschaften auf und sind nicht bedenklich. Problematisch sind allerdings langfristige Angebotsüberhänge, welche zu Wachstumseinbußen und Standortgefährdung für die Unternehmen führen können. Unternehmerverbände und die Bundesregierung rechtfertigen die derzeitige Diskussion vor allem mit der fortschreitenden Alterung und Abnahme des Erwerbspersonenpotenzials durch den demografischen Wandel. Durch diesen würden sich die aktuellen Engpässe in Deutschland in Zukunft noch weiter verschärfen. Kritiker sehen in der Debatte jedoch vor allem die Intention von Unternehmen und Politik ihre subjektiven Interessen durchzusetzen. Fraglich ist, ob der aktuell diskutierte Fachkräftemangel in dieser Form tatsächlich existiert, oder ob es sich dabei um ein 'Spukgespenst' handelt. Zur Beantwortung dieser Frage richtet die vorliegende Bachelorarbeit ihren Fokus auf zwei Sichtweisen: Im ersten Teil dieser Arbeit wird neben einiger Grundlagen vor allem auf die Argumente der Befürworter des Fachkräftemangels eingegangen. Hierbei werden insbesondere potenzielle Auswirkungen des Fachkräftemangels auf Unternehmen aufgezeigt. Im zweiten Teil werden die Argumente für einen Fachkräftemangel kritisch hinterfragt. Dazu wird auf die Vorgehensweisen und die Gründe von Unternehmen und Politik zur Förderung der Diskussion eingegangen, um dem Leser schlussendlich eine andere Sichtweise auf die Thematik abseits der weit verbreiteten Auffassung über den Fachkräftemangel aufzuzeigen.

Title:Spukgespenst Fachkräftemangel?: Eine betriebswirtschaftliche Betrachtung der aktuellen Debatte in D...Format:Kobo ebookPublished:October 30, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656529000

ISBN - 13:9783656529002

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: