Standortbilanz Lesebogen 09 Wirtschaftsförderung muss gewichten und vergleichen: Urbanität, Bildung, Arbeit by Jörg Becker

Standortbilanz Lesebogen 09 Wirtschaftsförderung muss gewichten und vergleichen: Urbanität, Bildung…

byJörg Becker

Kobo ebook | May 19, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$5.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Unabhängig davon, ob man einen Standort eher mit seinem Innenleben (Entscheidungs-, Abstimmungs- und Moderationsprozesse zwischen verschiedenen politischen Ebenen), seinem nach außen gerichteten Auftreten, Erscheinungsbild und -profil (angebotsorientiertes Standortmarketing) oder aus der Sicht von außenstehenden Dritten (nachfrageorientierte Standortanalyse, -vergleich) betrachten will: letztlich muss immer nur das Ganze mit allen Facetten, dynamischen Wirkungszusammenhängen einschließlich auch aller Nebenwirkungen interessieren. Das Image eines Standortes speist sich nicht zuletzt aus seiner Fähigkeit, Erwartungen in der Vergangenheit erfüllt zu haben. Manchmal offenbart sich das komplexe Zusammenspiel verschiedener Erfolgsfaktoren erst rückblickend. Die Geschichte des Standortes kann Aufschluss darüber geben, welche Faktoren in der Vergangenheit bestimmten Standortfaktoren zum Durchbruch verholfen haben und somit als Ideenlieferant die Strategie der Zukunft befruchten. Grundsätzlich besteht immer die Problematik der Auswahl von Standortfaktoren und der ihnen jeweils zugeordneten Indikatoren. Relevante Einflussfelder müssen dabei auf Ebene eines Standortes zusammengefasst und nachvollziehbar transparent gemacht werden.
Title:Standortbilanz Lesebogen 09 Wirtschaftsförderung muss gewichten und vergleichen: Urbanität, Bildung…Format:Kobo ebookPublished:May 19, 2015Publisher:BoD E-ShortLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3734796385

ISBN - 13:9783734796388

Look for similar items by category:

Reviews