Standorte deutscher Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: Erfassung - Darstellung - Bewertung by Peter BraseStandorte deutscher Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: Erfassung - Darstellung - Bewertung by Peter Brase

Standorte deutscher Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: Erfassung - Darstellung - Bewertung

As told byPeter Brase

Paperback | January 15, 1997 | German

Pricing and Purchase Info

$88.98 online 
$90.95 list price
Earn 445 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Standorte der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland als ein Spiegel der deutschen Wirtschaft? Auf den ersten Blick scheinen Wirtschaftsprüfung, respektive Wirtschaftsprüfungs­ gesellschaften, und Wirtschaftsgeographie nicht sonderlich viele Berührungspunkte zu haben. Dies mag prospektive Leser des vorliegenden Bandes etwas verwirren. Doch sind Standorte wirtschaftlicher Einrichtungen ja der geographische Nieder­ schlag vielfältiger, wenn auch zum Teil nur flüchtiger Verflechtungen. Wir wissen, daß Standorte nicht immer nur die aktuellen Bezugsfelder der Akteure spiegeln. Wir wissen aber auch, daß sie nicht immer den Kriterien reiner Rationalität oder gar Optimalität in bezug auf die wirtschaftlichen Netzwerke entsprechen können. Dennoch sind sie wichtige Indikatoren dafür, oft sogar die einzigen, derer wir hab­ haft werden können. In diesem Sinne vermögen die Standorte der deutschen Wirt­ schaftsprüfungsgesellschaften in mehrfacher Hinsicht geographisch relevante Aus­ sagen zu erschließen. Konkret sind es drei Aspekte, die sich im Inhalt dieser Arbeit verfolgen lassen: Die Wirtschaftsprüfungstätigkeiten als Dienstleistungen für mittelgroße und große Unternehmen. Die Standorte der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften als Indikator für die räumliche Verteilung der gepriiften Firmen. Die Standorthäufigkeit als Indikator für die Bedeutung und Wirtschaftskraft der gewählten Städte. Der erste dieser Aspekte ergibt sich aus dem gesetzlichen Auftrag und der Be­ schränkung der Tätigkeit der zugelassenen Wirtschaftsprüfer und -prüfungsgesell­ schaften auf ein nationales Territorium. Die Firmen die sich freiwillig oder gesetz­ lich gefordert prüfen lassen, müssen hierzu einheimische Prüfer heranziehen.
Dr. Peter Brase studierte am Lehrstuhl von Prof. Dr.Wigand Ritter an der Universität Erlangen. Er arbeitet heute als Unternehmensberater in einer renommierten internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit den Tätigkeitsschwerpunkten Organisations- und Managementberatung.
Loading
Title:Standorte deutscher Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: Erfassung - Darstellung - BewertungFormat:PaperbackPublished:January 15, 1997Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824463636

ISBN - 13:9783824463633

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Theoretische Grundlagen zur Standortfrage von Betrieben des quartären Sektors in der Wirtschaftsgeographie - Begriffsdefinition und Abgrenzung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften als Betriebe des quartären Sektors - Charakterisierende Merkmale der großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften - Gesamtdarstellung und Analyse der Standortsituation von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in der Bundesrepublik Deutschland - Die Standortsituation der sieben großen / internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften - Die Standortsituation der kleinen / mittelgroßen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften - Die Standortsituation aus der Perspektive der deutschen Steuerungszentralen