Stauffenberg-Attentat: Pflicht zum Tyrannenmord? by Jakob Strickler

Stauffenberg-Attentat: Pflicht zum Tyrannenmord?

byJakob Strickler

Kobo ebook | April 22, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$3.89

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 15 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dem Essay wird die Fragestellung der Pflicht zum Tyrannenmord nach staatsphilosophischer Argumentation, vor allem im Bezug auf die Analysen Hannah Arendts diskutiert. Desweiteren folgt eine Einbeziehung der Positionen von Jürgen Habermas, Robert Spaemann und Hermann Lübe zum Widerstand im Nationalsozialismus, welche miteinander vergleichen und argumentativ erörtert wird. Schlussendlich wird auf Basis der Diskussion eine eigene Sichtweise begründet dargelegt.

Laufbahn: Geboren 1994 in Frankfurt am Main 2007-2012: Schüler an der Integrierten Gesamtschule Nordend 2012-2014: Schüler der Oberstufe des staatlichen Gymnasiums Wöhlerschule in Frankfurt am Main Praktika: 2010: Betriebspraktikum bei e-tecture als Software Developer Sonstiges: Beauftragter für Notfall- und Katastrophenfunk Frankfurt (DARC OV F05)

Title:Stauffenberg-Attentat: Pflicht zum Tyrannenmord?Format:Kobo ebookPublished:April 22, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656416419

ISBN - 13:9783656416418

Look for similar items by category:

Reviews