Stefan Heym - Zerrissen in zerrissenen Zeiten by Margaretha Seifferth

Stefan Heym - Zerrissen in zerrissenen Zeiten

byMargaretha Seifferth

Kobo ebook | November 12, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 3,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: Stefan Heym zählt zu den bedeutenden Schriftstellern der DDR-Literatur und war auch weit über die DDR hinaus bekannt und anerkannt. Er war Zeit seines Lebens ein unbequemer Bürger und hatte es daher nicht immer leicht, im jeweiligen Land in dem er gerade lebte. Das betraf sowohl das Exil als auch das Nachkriegsdeutschland und hier besonders die DDR, in die er 1951 übersiedelte und in der seine Vorstellungen von einer gerechten Gesellschaft durch den Sozialismus noch am vielversprechendsten verwirklicht waren. Aber auch hier eckte er, trotz oder gerade weil er Künstler war, immer wieder an. Heym glaubte bis zuletzt, dass es möglich sei, einen Sozialismus mit menschlichem Antlitz zu schaffen.1 Selbst als es mit der DDR schon zu Ende ging, hielt er an diesem Glauben fest (Nachzulesen in seiner Rede am 4. November 1989 auf dem Alexanderplatz in Ostberlin: 'Der Sozialismus- nicht der Stalinsche, der richtige-, den wir endlich erbauen wollen [...]'2.). Er muss innerlich zerrissen gewesen sein. Für ihn war, wie Anna Seghers auch für sich selbst sagte: 'Die Deutsche Demokratische Republik [...] seit ihrer Gründung das Land, in dem [er] leben und arbeiten [wollte].'3 Aber gerade dies wurde ihm und vielen anderen Künstlern, Intellektuellen oft schwer gemacht, z.B. in dem er einige seiner Bücher, um sie überhaupt zu veröffentlichen, nur in der Bundesrepublik verlegen lassen konnte, wie zum Beispiel die beiden Romane Lassalle (1969) und Collin (1979). In meiner Hausarbeit werde ich zunächst anhand seiner Biografie sein Leben an sich sowie seine schriftstellerische Arbeit und seinen Werdegang darstellen, danach werde ich auf das Buch Der Winter unsers Mißvergnügens eingehen und auf die Hintergründe zu diesem Buch, d. h. auf Wolf Biermann und den Brief, der gegen seine Ausbürgerung von 12 Schriftstellern und einem Bildhauer unterzeichnet wurde.

Title:Stefan Heym - Zerrissen in zerrissenen ZeitenFormat:Kobo ebookPublished:November 12, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656307326

ISBN - 13:9783656307327

Look for similar items by category:

Reviews