Stellt die Vektorkodierung bei der Gesichtserkennung einen Beweis für den Konnektionismus als Grundprinzip des menschlichen Geistes dar?

|German
May 31, 2016|
Stellt die Vektorkodierung bei der Gesichtserkennung einen Beweis für den Konnektionismus als Grundprinzip des menschlichen Geistes dar?
$11.19 
$13.99 save 20%
Kobo ebook

Available for download

Not available in stores

Prices and offers may vary in store

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,0, Universität Trier, Veranstaltung: Einführung in die Philosophie des Geistes, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Auseinandersetzung mit dem Aufsatz 'Sensorische Wahrnehmung: Die unglaubliche Leistungsfähigkeit der Vektorkodierung' von Paul Churchland aus: Grundkurs Philosophie des Geistes, Band 3: Intentionalität und mentale Repräsentation, herausgegeben von: Thomas Metzinger, Paderborn 2010.

Title:Stellt die Vektorkodierung bei der Gesichtserkennung einen Beweis für den Konnektionismus als Grund...Format:Kobo ebookPublished:May 31, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656275491

ISBN - 13:9783656275497

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: