Steuersatz und Verfassungsrecht: Rechtliche Vorgaben für ein politisches Instrument by Thorsten SellhornSteuersatz und Verfassungsrecht: Rechtliche Vorgaben für ein politisches Instrument by Thorsten Sellhorn

Steuersatz und Verfassungsrecht: Rechtliche Vorgaben für ein politisches Instrument

As told byThorsten Sellhorn

Paperback | August 6, 1998 | German

Pricing and Purchase Info

$58.85 online 
$90.95 list price save 35%
Earn 294 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Wer sich etwas gründlicher mit denjenigen Vorschriften innerhalb der Steuergesetze beschäf­ tigt, die die Regelung des Steuersatzes zum Inhalt haben, stellt sehr bald fest, daß sie sich von den Vorschriften allen sonstigen Inhalts auf zumindest zweifache Art und Weise abheben. Gehört ein steuergesetzlicher Rechtssatz dem Steuersatz- oder, wie man es in etwa genauso auch ausdrücken kann, dem Steuertarifrecht an, so zeichnet er sich nämlich einmal dadurch aus, daß seine juristische Existenz eher eine solche "am Rande" des Notwendigen ist, er sei­ nen Platz im Gesetzestext nicht ein einziges Mal an erster oder zweiter Stelle, sondern immer erst gegen Schluß findet. Eine zweite Eigenart tritt hinzu. Läßt sich von einem steuergesetzli­ chen Rechtssatz sagen, daß er im Recht der Steuersätze zu Hause ist, so bedeutet das auch, daß sein Inhalt die breitere Öffentlichkeit im Zweifel ganz außergewöhnlich stark bewegt, sich fur diese eine Einkommensteuerreform, man denke nur an die Reformdebatten der letzten zwei Jahre, schon in nichts anderem als darin manifestiert, daß der Spitzensatz der Einkom­ mensteuer um vier "Punkte" von 53 auf 49 oder um acht "Punkte" von 53 auf 45 v. R. sinkt. Das Steuersatzrecht besitzt, man mag die Dinge drehen und wenden wie man will, ein dem übrigen Steuerrecht so nicht bekanntes Doppelgesicht: Es fuhrt steuersystematisch ein Schat­ tendasein, steuerpolitisch steht es im Rampenlicht.
Thorsten Sellhorn studiert seit 1997 an der Business School der University of Wisconsin, Madison. Mit der hier angezeigten Arbeit schloß er 1997 den ersten Teil der Diplomprüfung des Studiums der Wirtschaftswissenschaft bei Professor Dr. Hermann-Wilfried Bayer an der Ruhr-Universität Bochum ab.
Loading
Title:Steuersatz und Verfassungsrecht: Rechtliche Vorgaben für ein politisches InstrumentFormat:PaperbackPublished:August 6, 1998Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824404052

ISBN - 13:9783824404056

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

A. Der Begriff des Steuersatzes.- B. Die Erscheinungsformen des Steuersatzes.- C. Die Formalen Besteuerungsgrundsätze.- D. Die Inhaltlichen Besteuerungsgrundsätze.- Ergebnisse.- Quellenverzeichnis.- Entscheidungsregister.