Steuerung Von Supply Chains: Strategien - Methoden - Beispiele by Peter KlausSteuerung Von Supply Chains: Strategien - Methoden - Beispiele by Peter Klaus

Steuerung Von Supply Chains: Strategien - Methoden - Beispiele

EditorPeter Klaus, Franz Staberhofer, Markus Rothböck

Paperback | April 12, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97

Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Vorwort Globalisierung, steigende Variantenvielfalt und die zunehmende Dynamik der Märkte bringen Unternehmen dazu, ihre Prozesse und Strukturen laufend zu überdenken und an das aktuelle Marktgeschehen anzupassen. Da sich Produkte hinsichtlich Preis, Qualität und Leistung immer mehr aneinander annähern, sind Unternehmen ständig auf der Suche nach innovativen, nachhaltigen Differenzierungsmerkmalen, die einen langfristigen Wettbewerbsvorteil versprechen. Die Logistik bietet zunehmend Möglichkeiten, sich von den Mitbewerbern zu unter scheiden: Im Vergleich zur Konkurrenz deutlich kürzere Durchlauf und Lieferzeiten, eine höhere Liefertreue oder die Steigerung der Verfügbarkeit der Waren am Point of Sale erhöhen das Vertrauen der Kunden und die Attraktivität des Unternehmens. Da sich die Umsetzung dieser Ziele in der Praxis meist als herausfordernd erweist und daher nur unter großem Aufwand imitierbar ist, haben Wettbewerbsvorteile durch innovative Logistikkonzepte oft langfristigen Charakter. Für die erfolgreiche Umsetzung von Logistikprojekten ist häufig eine Anpassung der betrieblichen Zielsysteme notwendig. War der Fokus vor wenigen Jahren noch auf eine möglichst hohe Auslastung der Betriebsmittel (und damit verbundene lange Lieferzei ten bei vergleichsweise geringer Termintreue) gerichtet, so stehen Betriebe heute vor der Herausforderung, ihre Leistungen schnell, flexibel, termintreu und bestandsarm zu erbringen, um rasch auf Veränderungen auf dem Markt reagieren zu können.
Prof. Peter Klaus ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Logistik, an der Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Franz Staberhofer ist Studiengangsleiter für Internationales Logistik-Management an der Fachhochschule Oberösterreich, Campus Steyr. Dipl.-Ing. Markus Rothböck ist Leiter des Kompet...
Loading
Title:Steuerung Von Supply Chains: Strategien - Methoden - BeispieleFormat:PaperbackDimensions:9.61 × 6.69 × 0.01 inPublished:April 12, 2007Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834905100

ISBN - 13:9783834905109

Reviews

Table of Contents

Entwicklungen im Supply-Chain-Management (SCM)SCM-Netzwerk-Modell für mehr Flexibilität in UnternehmenRealisierung von Termintreue Grundlagen der Fertigungssteuerung und IT-Lösungen zur Erhöhung der Transparenz des LeistungsprozessesKonzept der fixen Lieferzeiten Umsetzung und Grenzen der Implementierbarkeit in ERP-Systemen

Editorial Reviews

"Angenehm zu lesen, eher operativ-technischer Schwerpunkt, ergänzt um wesentliche strategische Überlegungen zum Thema SCM." WINGbusiness, 04/2007"Insgesamt bietet das Buch, das sich [...] an Praktiker, Studenten und Wissenschaftler richtet, vor allem ersteren beiden einen raschen Einblick in den Themenkomplex der Steuerung von Supply Chains. Praxisorientierung und Verständlichkeit ermöglichen dem Leser innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über Methoden und Verfahren zur Steuerung von Supply Chains." logistik management, 02/2007"Im vorliegenden Band haben sich ein paar Reiter von 'neuen Pferden' zusammengefunden, um innovative Verfahren zur flexiblen Steuerung der Supply Chain vorzustellen." Beschaffung aktuell, 11/2007