Strategisches Wählen in Deutschland: Logik und politische Konsequenzen by Michael HerrmannStrategisches Wählen in Deutschland: Logik und politische Konsequenzen by Michael Herrmann

Strategisches Wählen in Deutschland: Logik und politische Konsequenzen

byMichael Herrmann

Paperback | May 15, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$45.84 online 
$51.95 list price save 11%
Earn 229 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieses Buch zeigt, unter welchen Umständen es für deutsche Wähler sinnvoll sein kann, strategisch zu wählen und warum. Anhand formaler theoretischer Analysen identifiziert es die Bedingungen, unter denen es profitabel ist, mit der Erststimme oder mit der Zweitstimme strategisch zu wählen. Das Buch zeigt außerdem, wie strategisches Wählen in der Vergangenheit zur Entstehung von Überhangmandaten geführt hat und warum Anreize zu strategischem Wählen nicht verschwinden werden, selbst wenn wir die Erststimme abschaffen oder die 5% Hürde beseitigen. Es trägt so zu einem besseren Verständnis des deutschen Wahlrechts und einer informierten Diskussion über die Konsequenzen von Wahlrechtsänderungen bei.

Dr. Michael Herrmann ist Akademischer Rat am Fachbereich für Politik- und Verwaltungswissenschaft der Universität Konstanz.
Loading
Title:Strategisches Wählen in Deutschland: Logik und politische KonsequenzenFormat:PaperbackPublished:May 15, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658090502

ISBN - 13:9783658090500

Reviews

Table of Contents

Strategisches Wählen mit Erst-und Zweitstimme: Zwei Stimmen, eine Logik.- Das Kalkül des strategischen Wählens unter relativer Mehrheitswahl.- Evidenz für strategisches Wählen mit der Erststimme.- Der Einfluss strategischen Erststimmenwählens auf die Entstehung von Überhangmandaten.- Das Kalkül des strategischen Koalitionswählens.- Evidenz für strategisches Koalitionswählen.