Strukturierung und Grenzen in der personenzentrierten Spieltherapie: Ihre Funktion und Bedeutung by Kristina Kokta

Strukturierung und Grenzen in der personenzentrierten Spieltherapie: Ihre Funktion und Bedeutung

byKristina Kokta

Kobo ebook | April 4, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,0, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die personenzentrierte Psychotherapie gilt als nicht-direktive Therapieform, in der der Klient den Weg selbst vorgeben kann. Die personenzentrierte Spieltherapie, die sich primär an Kinder wendet, unterscheidet sich jedoch in Bezug auf ihre Strukturierung und Begrenzung von der ursprünglichen personenzentrierten Erwachsenentherapie. Die Forschungsfrage dieser Arbeit lautet demzufolge: 'An welcher Stelle tauchen Grenzsetzungen sowie klare Strukturierungen in einer personenzentrierten Kinderspieltherapie auf?', 'Welche Bedeutung und Notwendigkeit haben diese Rahmenvorgaben, aus welchem Grund erfolgen sie?'
Title:Strukturierung und Grenzen in der personenzentrierten Spieltherapie: Ihre Funktion und BedeutungFormat:Kobo ebookPublished:April 4, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640883713

ISBN - 13:9783640883714

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Strukturierung und Grenzen in der personenzentrierten Spieltherapie: Ihre Funktion und Bedeutung

Reviews