Studie zur Direktionalität bei Metaphern im Italienischen: Nach einer Umfrage von Lara Kierdorf und Philipp Kracht by Philipp Kracht

Studie zur Direktionalität bei Metaphern im Italienischen: Nach einer Umfrage von Lara Kierdorf und…

byPhilipp Kracht, Lara Kierdorf

Kobo ebook | March 17, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$12.49 online 
$15.59 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,7, Universität zu Köln (Romanistisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit italienische Sprecher ohne sprachwissenschaftlichen Hintergrund metaphorische Ausdrücke motivieren. Dazu wurde von meiner Kollegin Lara Kierdorf und mir eine Umfrage unter italienischen Muttersprachlern durchgeführt. Ausgehend von diversen sprachwissenschaftlichen Theorien bezüglich der Direktionalität und der Motivation von italienischen Begriffen soll aufgedeckt und begründet werden, wie die Theorie zur Praxis der Sprecher passt und inwiefern die Vorraussage, dass besonders metaphorische Begriffe sehr eindirektional motiviert werden, zutrifft.

Title:Studie zur Direktionalität bei Metaphern im Italienischen: Nach einer Umfrage von Lara Kierdorf und…Format:Kobo ebookPublished:March 17, 2015Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656921059

ISBN - 13:9783656921059

Look for similar items by category:

Reviews