Supervision und Coaching zwischen den Geschlechtern. Eine empirische Untersuchung bei Transgender-Personen: Eine Analyse des Phänomens Transgender als by Wolfgang Wilhelm

Supervision und Coaching zwischen den Geschlechtern. Eine empirische Untersuchung bei Transgender…

byWolfgang Wilhelm

Kobo ebook | October 27, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Masterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,0, Universität Wien (Arge Bildungsmanagement Wien), 97 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner beruflichen Tätigkeit habe ich immer wieder Transgenderpersonen kennen gelernt, die durch ihre sexuelle Identität bedingt schwierige Lebensphasen durchmachen mussten und mit zahlreichen konkreten und ausgesprochen komplexen Problemstellungen konfrontiert waren. In vielen Fällen war es vor allem der Arbeitsbereich, in dem es für Transgenderpersonen zu manchmal kleinen, manchmal aber auch ganz massiven und folgeschweren Problemen kam. Meine Idee war es daher, die Beratungsformen Supervision und Coaching dahingehend zu untersuchen, wie sie gezielt für die Problemstellungen von Transgenderpersonen eingesetzt werden können und festzustellen, ob Transgenderpersonen Supervision und Coaching in Anspruch nehmen. Die vorliegende Arbeit soll in das Phänomen Transgender in seinen vielfältigen Erscheinungsformen einführen und überprüfen, ob es transgenderspezifische Themenstellungen für Supervision und Coaching geben kann. Werden solche Themenbereiche gefunden, sollen sie ausführlich dargelegt werden. Im empirischen Teil der Arbeit möchte ich dann untersuchen, ob und in welchem Ausmaß Supervision und Coaching als Beratungsformen bereits von Transgenderpersonen in Anspruch genommen werden und als wie hilfreich sie sich in der Bearbeitung transgenderspezifischer Fragestellungen erweisen. In Kapitel 3 soll das Phänomen Transsexualität beschrieben und auf die Entstehung von Transsexualität als wissenschaftliches Forschungsfeld eingegangen werden. Es soll versucht werden, die Medikalisierung von Transsexualität in ihrer Entstehung und Ausformung sowie in ihren weitreichenden Auswirkungen historisch nachzuzeichnen und zu beschreiben. Kapitel 4 widmet sich ganz der Behandlung von Transsexualität und geht detailliert auf medizinische und psychotherapeutische Behandlungsansätze ein, bevor rechtliche Fragestellungen diskutiert werden. Das Kapitel beendet die Diskussion der Frage, ob Transsexualität eine Krankheit oder doch eher Minderheitsmerkmal ist.
Title:Supervision und Coaching zwischen den Geschlechtern. Eine empirische Untersuchung bei Transgender…Format:Kobo ebookPublished:October 27, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638561631

ISBN - 13:9783638561631

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Supervision und Coaching zwischen den Geschlechtern. Eine empirische Untersuchung bei Transgender-Personen: Eine Analyse des Phänomens Transgender als

Reviews