Systemdenken im deutschen und französischen Handelsrecht: Ein systemtheoretischer Beitrag zur internationalen Rechnungslegung by Muriel SchulteSystemdenken im deutschen und französischen Handelsrecht: Ein systemtheoretischer Beitrag zur internationalen Rechnungslegung by Muriel Schulte

Systemdenken im deutschen und französischen Handelsrecht: Ein systemtheoretischer Beitrag zur…

byMuriel Schulte

Paperback | June 11, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$96.69 online 
$103.95 list price save 6%
Earn 483 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Muriel Schulte verdeutlicht, wie das Systemdenken auf eine in der IAS-Verordnung nur als Option implementierte Harmonisierung nationaler Handelsbilanzrechte wirkt und inwieweit der normative Rechnungslegungsdiskurs einen konstruktiven Beitrag zur (Fort-)Entwicklung der IFRS leisten kann.
Dr. Muriel Schulte promovierte bei Prof. Dr. Michael Hommel an der Professur für Wirtschaftsprüfung und Rechnungslegung der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Loading
Title:Systemdenken im deutschen und französischen Handelsrecht: Ein systemtheoretischer Beitrag zur…Format:PaperbackPublished:June 11, 2010Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834923214

ISBN - 13:9783834923219

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Klassifikationen des deutschen und französischen Handelsbilanzrechts; Vergleich des Systemdenkens im deutschen und französischen Handelsbilanzrecht; Einflussfaktoren der Anpassung nationaler Handelsbilanzrechte an die IFRS; Beitrag der Rechnungslegungsvergleichung und des normativen Rechnungslegungs-diskurses zur Entwicklung der IFRS