Systemische Beratung und Therapie: Ihre historische Entwicklung, theoretischen Grundlagen und die Anwendung in der Förderschule by Anja Schlepütz

Systemische Beratung und Therapie: Ihre historische Entwicklung, theoretischen Grundlagen und die…

byAnja Schlepütz

Kobo ebook | September 2, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$12.79 online 
$15.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,3, Universität zu Köln (Humanwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Systemische Beratung und Therapie, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der heutige systemisch-lösungsorientierte Ansatz ist eine Weiterentwicklung der Familientherapie, deren Wurzeln in der Biologie, Psychiatrie, Psychologie und Sozialpsychologie liegen. In den 1970er Jahren wurde in der Familientherapie überwiegend ein psychoanalytischer Ansatz angewendet, der bei der Behandlung von schwer gestörten Kindern allerdings relativ erfolglos war. So schloss sich eine Gruppe von Analytikern zusammen und suchte nach alternativen Behandlungsmethoden, die den Beziehungskontext, in dem ein Problem auftritt, einbezieht, da sie davon ausgingen, dass sich durch eine Veränderung von familiären Interaktionsmustern auch das Problemverhalten verändern lässt. Diese Analytiker-Gruppe begann eine Familientherapie innerhalb eines systemischen Rahmens durchzuführen und gründete in Mailand das 'Centro per lo studio della famiglia', so dass das dort entwickelte Therapiemodell auch den Namen 'Mailänder Modell' trägt. Ebenfalls bedeutend für die Theoriebildung der Systemtherapie besonders auf dem Gebiet der Familientherapie ist das 'Mental Research Center (MRI)' in Palo Alto, welches bereits 1959 entstand. Die Kernannahmen des Mailänder Modells lauten: 1.) Familien mit schizophrener Transaktion ... sind in uneingestandene Familien 'Spiele' verwickelt. 2.) In diesen Spielen versucht jedes Familienmitglied einseitig das Verhalten jedes anderen zu kontrollieren. 3.) Die Aufgabe des Therapeuten besteht darin, diese Spiele zu erkennen und zu durchbrechen. Ein Therapieziel besteht darin, die Art und Weise, wie eine Situation oder ein Ereignis von der Familie ausgelegt wird, zu verändern. Mit der Entwicklung dieses Modells erfolgte eine Änderung der Fokussierung vom Individuum hin zum System.
Title:Systemische Beratung und Therapie: Ihre historische Entwicklung, theoretischen Grundlagen und die…Format:Kobo ebookPublished:September 2, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640151658

ISBN - 13:9783640151653

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Systemische Beratung und Therapie: Ihre historische Entwicklung, theoretischen Grundlagen und die Anwendung in der Förderschule

Reviews