Target Costing Für Die Automobilindustrie by Frank RöslerTarget Costing Für Die Automobilindustrie by Frank Rösler

Target Costing Für Die Automobilindustrie

As told byFrank Rösler

Paperback | July 15, 1996 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Nach langen Jahren konzeptionellen Stillstands ist seit einiger Zeit Bewegung in die Diskussion über die Kostenrechnung gekommen. Hierzu trägt in der Theorie die Einbeziehung von Informations­ asymmetrie und opportunistischen Verhaltens sowie in der Praxis das Problem vernachlässigter Gemeinkostenbereiche (Prozeßkostenrech­ nung) bei. Ein dritter, in der Praxis entdeckter und dann in der einschlägigen Literatur breit dargestellter Ansatz ist der des Target Costing. Hiermit werden bestimmte Vorgehensweisen bei der Bestimmung von Produktkosten im Rahmen des Entwicklungsprozesses bezeichnet. Vom Ursprungsland Japan hat das Target Costing über die USA den Weg nach Deutschland gefunden. Zum Teil als Zielkosten.rechnung" mißverstanden, finden sich in der Literatur diverse Beiträge zum grundsätzlichen Konzept, die zum einen auf vergleichsweise einfache Produkte rekurrieren und zum anderen praktische Anwendungs­ erfahrung vermissen lassen. Diese Ausgangssituation ist die Basis für die vorliegende Arbeitvon Frank Rösler. Die Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, die Anwendbarkeit des Target Costing auch bei komplexen Produkten zu überprüfen und damit zusätzliche Erkenntnisse über den Anwendungsbeitrag der Methodik zu gewinnen. Weiterhin war es Ziel der Arbeit, die konkrete Anwendung der Methodik in der Praxis zu erproben und konkrete Anwendungserkenntnisse zu generieren. Als adäquate Vorgehens­ methodik hierfür wurde die Fallstudienarbeit gewählt. Ziel seiner Arbeit war es nicht, die Methodik des Target Costing aus einer spezifischen modelltheoretischen Sichtweise zu beleuchten. Ein solches Untersuchungsziel wäre grundsätzlich sinnvoll, setzt aber - um zu VI tragfähigen Aussagen zu kommen - ein breiteres Maß an praktisch gesichertem Wissen voraus. Dazu, dieses zu erhöhen, hat Frank Rösler in erheblichem Maße beigetragen.
Dr. Frank Rösler promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Jürgen Weber an der WHU Koblenz. Er ist heute im Bereich Produktcontrolling in der Automobilindustrie tätig.
Loading
Title:Target Costing Für Die AutomobilindustrieFormat:PaperbackDimensions:9.25 × 6.1 × 0.01 inPublished:July 15, 1996Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824463539

ISBN - 13:9783824463534

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Inhaltsübersicht.- 1. Einleitung.- 2. Target Costing in Literatur und Praxis.- 3. Marktorientierte Zielkostenspaltung für die Automobilindustrie.- 4. Fallstudie: European Car Company.- 5. Target Costing im Kontext der Unternehmensführung.