Telekooperationsdidaktik: Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Technologie-Einführung by Birgit SchenkTelekooperationsdidaktik: Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Technologie-Einführung by Birgit Schenk

Telekooperationsdidaktik: Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Technologie-Einführung

byBirgit Schenk

Paperback | October 29, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Neben der beschleunigten technologischen Entwicklung ist es vor allen Dingen die zunehmende internationale Wirtschaftsverflechtung und Marktglobalisierung. die an Organisationen und ihre Mitarbeiter/-innen neue Herausforderungen stellt. Immer häufiger werden Teams ortsübergreifend gebildet, so dass die Zusammenarbeit in der Gruppe und im Team vorwiegend unter der bewussten Nutzung neuer Medien als Kommunikations- und Kooperationsmittel erfolgt. Zwar wird die Verwendung von Informations- und Kommunikationstechniken für die tägliche Kooperation oft als Selbstverständlichkeit darge­ stellt. die empirischen Befunde zur tatsächlichen Nutzung mit diesen Techniken bereitge­ stellten Potenziale bleibt jedoch oft hinter der vermuteten und erhofften Wirkungen zurück. Eine Erklärung ist, dass die Einführung von Tele-Kooperationssysteme tiefgreifende arbeits­ organisatorische Veränderungen sowohl für den Einzelnen als auch für die Gruppe mit sich bringt. Das Fördern der für die Nutzung der beschriebenen Potenziale erforderlichen Verhaltensänderungen in der Kooperationssituation bedingt eine besondere Herangehens­ weise. vor allem an die Frage, wie diese Potenziale z.B. in Schulungen zu vermitteln sind. Die Aktualität dieser Arbeit begründet sich darin, dass es zwar eine Reihe von Didaktiken und Kriterienkataloge für die Einführung von Software für die Arbeit von Einzelnen, aber keine spezielle Didaktik oder' Einführungskonzepte für Software zur Unterstützung verteilter Zusammenarbeit gibt. Um so wichtiger ist es, auch für diesen Bereich der Nutzung von IKT angemessene Fachdidaktiken zu entwickeln und zur erproben.
Dr. Birgit Schenk promovierte bei Prof. Dr. Helmut Krcmar am Institut für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik, der Universität Hohenheim. Sie ist heute freie Beraterin, Trainerin und Teletutorin mit den Schwerpunkten E-Kommunikation und E-Kooperation (virtuelle, interkulturelle Teams) sowie neue Lernformen (Ble...
Loading
Title:Telekooperationsdidaktik: Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Technologie-EinführungFormat:PaperbackPublished:October 29, 2002Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824476916

ISBN - 13:9783824476916

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Einführung und Zielsetzung.- 2 Aufbau und Methodik.- 3 Cuparla - Computergestützte Parlamentsarbeit.- 4 Einführung von Cuparla.- 5 Grundlagen zur Einführung von Telekooperation.- 6 Didaktische Grundlagen der Einführung von Telekooperation.- 7 Didaktischer Konzeptionsrahmen für Qualifizierungsmaßnahmen.- 8 Zusammenfassung.- 9 Literaturverzeichnis.