Textanalyse: 'Appel du Général de Gaulle à la Résistance' - 18 juin 1940 by Diana Eckl

Textanalyse: 'Appel du Général de Gaulle à la Résistance' - 18 juin 1940

byDiana Eckl

Kobo ebook | October 28, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Potsdam, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: General de Gaulle ist am 17. Juni in London angekommen. Der ,,drôle de guerre' ist zu Ende und die III. Republik geht am 17. Juni unter. Marschall Pétain hat den Waffenstillstand erbeten, der schließlich am 22. Juni beschlossen wird und Frankreich durch die Demarkationslinie (ligne de démarcation) in eine zone occupée im Norden und in eine zone libre südlich von Paris teilt. In Bordeaux bildet Pétain eine neue Regierung, die mit den deutschen Besatzern kollaboriert. General de Gaulle lehnt von London aus über Radio BBC eine Kapitulation Frankreichs ab und ruft zum Widerstand auf. Er will aus eigener Kraft ein freies Frankreich schaffen, gegen den Willen der ,,legitimen' Regierung Pétains.

Title:Textanalyse: 'Appel du Général de Gaulle à la Résistance' - 18 juin 1940Format:Kobo ebookPublished:October 28, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640197674

ISBN - 13:9783640197675

Look for similar items by category:

Reviews