The Fiesta Data Model: A novel approach to the representation of heterogeneous multimodal interaction data by Peter Menke

The Fiesta Data Model: A novel approach to the representation of heterogeneous multimodal…

byPeter Menke

Kobo ebook | April 5, 2016

Pricing and Purchase Info

$27.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Diese Dissertation stellt ein Datenmodell zur Repräsentation experimentbasierter Datensätze aus dem Forschungsgebiet der multimodalen Kommunikation vor. Es werden Belege für die Existenz verschiedener Probleme und Unzulänglichkeiten in der Arbeit mit multimodalen Datensammlungen aufgezeigt. Diese resultieren aus (a) einer Analyse bestehender multimodaler Korpora und (b) einer Umfrage, an der Wissenschaftlerinnen teilgenommen haben, die zu konkreten Problemen in der Arbeit mit ihren multimodalen Datensammlungen befragt wurden. Auf dieser Grundlage wird herausgearbeitet, dass trotz der Existenz einer Vielzahl von Datenmodellen und Formalismen zur Darstellung klassischer Textkorpora sich diese nicht eignen, um die den multimodalen Korpora eigenen Besonderheiten abbilden zu können. Aus diesem Grund wird ein Datenmodell entwickelt, das all jene spezifischen Eigenschaften multimodaler Korpora zu berücksichtigen sucht. Dieses Datenmodell bietet Lösungen speziell für die Arbeit mit einer oder mehreren Zeitachsen und Raumkoordinaten, für die Darstellung komplexer Annotationswerte, und für die Transformation zwischen verschiedenen (bisher inkompatiblen) Dateiformaten verbreiteter Annotationswerkzeuge.
Title:The Fiesta Data Model: A novel approach to the representation of heterogeneous multimodal…Format:Kobo ebookPublished:April 5, 2016Publisher:Books on DemandLanguage:English

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3741217921

ISBN - 13:9783741217920

Look for similar items by category:

Reviews