Theoretische Ansätze Der Marketingwissenschaft: Ein Überblick by Dirk LippoldTheoretische Ansätze Der Marketingwissenschaft: Ein Überblick by Dirk Lippold

Theoretische Ansätze Der Marketingwissenschaft: Ein Überblick

byDirk Lippold

Paperback | June 25, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$23.33 online 
$25.95 list price save 10%
Earn 117 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dirk Lippold stellt verschiedene ökonomische und außerökonomische Ansätze der Marketingtheorie vor und prüft sie im Hinblick auf ihren Praxisbezug. Marketingtheorie wird hier als angewandte Wissenschaft verstanden, deren Zielsetzung es ist, Gesetzmäßigkeiten oder zumindest Regelmäßigkeiten zur optimalen Gestaltung der Marketingprozesse aufdecken, beschreiben, erklären und prognostizieren zu können. Darüber hinaus führt der Autor in die von ihm entwickelte Marketing-Gleichung als wert- und prozessorientiertes Vorgehensmodell ein und fügt damit den verschiedenen Ansätzen des Marketings eine prozessorientierte Perspektive hinzu. Ergänzt werden die Ausführungen durch eine Vielzahl von Grafiken, die die Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Theorieansätze veranschaulichen.

Prof. Dr. Dirk Lippold war über drei Jahrzehnte in der Software- und Beratungsbranche tätig, zuletzt als Geschäftsführer einer großen internationalen Unternehmensberatung. Er ist Gastprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin und lehrt darüber hinaus an verschiedenen Privathoch­schulen in MBA-, Master- und Bachelor-Studiengängen.
Loading
Title:Theoretische Ansätze Der Marketingwissenschaft: Ein ÜberblickFormat:PaperbackPublished:June 25, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658098961

ISBN - 13:9783658098964

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Ansätze der Mikroökonomie auf Basis der Neoklassik.- Materielle und formale Ansätze zur Marketingtheorie.- Ansätze der Neuen Institutionenökonomik.- Weitere Perspektiven des Marketings.