Theoretische und methodische Überlegungen zur Gestaltung eines historisch-pädagogischen Spazierganges in der Stadt Halle by Stefanie Stahlhofen

Theoretische und methodische Überlegungen zur Gestaltung eines historisch-pädagogischen…

byStefanie Stahlhofen

Kobo ebook | March 18, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,5, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Philosophische Fakultät III), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Die Arbeit ist so aufgebaut, dass sie deduktiv, vom Allgemeinen ins Besondere, führt. Zur Grundlegung beginnt die Arbeit mit dem Kontext und den theoretischen Dimensionen. Die erste Dimension bilden dabei Kultur und Pädagogik. Von der Reichweite dieser Begriffe, ihren Zusammenhängen, über die Bedeutung kultureller Bildung gelange ich zu den Aufgaben der Kulturpädagogik und einem speziellen Arbeitsbereich von ihr. Die nächste Dimension beschreibt traditionelles Lernen an der Universität und begründet anhand von erfahrungsorientierten Konzepten die Notwendigkeit, auch andere lernfreundlichere Lehrformen einzuführen. Als dritte und letzte theoretische Dimension dienen Geschichte und Gegenwart. Welche Bedeutung Geschichte für unser Leben und unsere Zukunft allgemein besitzt und darauf folgend, was ein Erziehungswissenschafts-Student von der Geschichte seiner Disziplin hat, ist Inhalt dieses Punktes. Aus diesem theoretischen Rahmen heraus folgt die Idee des historisch-pädagogischen Spazierganges, ein Vorhaben, dass alle zuvor beschriebenen Dimensionen in sich vereint. Die Besonderheiten der Projektarbeit, Organisation und Adressaten dieses studentischen Projekts werden im ersten Teil erläutert. Es folgt eine Zusammenstellung denkbarer und bisher genutzter Stätten aus Halles Bildungshistorie, welche Teil des Spazierganges sein sollen und schließlich wird erklärt, was wir mit dem Rundgang erreichen wollen und wie man das überprüfen könnte. Im letzten Teil dieser Arbeit geht es um die Umsetzung des Projekts. Mithilfe methodischer und didaktischer Überlegungen soll verdeutlicht werden, wie wir unsere Ziele erreichen wollen. Vom sehr allgemeinen theoretischen Rahmen am Anfang geht es jetzt bis zu speziellen Vorstellungen unserer Vorgehensweise, die zuletzt an Beispielen deutlich gemacht wird. Während ich theoretische Konzepte und Definitionen mithilfe von passender wissenschaftlicher Literatur erarbeite, ist es mein Ziel, die Anwendung dieser Grundlagen auf das Spezielle, also auf den historisch-pädagogischen Spaziergang, selbstständig zu formulieren. Ich hoffe, das gesamte Projekt mit dieser Arbeit bereichern zu können. Deshalb soll nicht nur erwähnt werden, was bereits passiert, sondern auch, welche Innovationen denkbar sind, um unseren Ziele näher zu kommen.

Title:Theoretische und methodische Überlegungen zur Gestaltung eines historisch-pädagogischen…Format:Kobo ebookPublished:March 18, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656393109

ISBN - 13:9783656393108

Look for similar items by category:

Reviews