Theorien der Erwachsenenbildung by Matthias Matzanke

Theorien der Erwachsenenbildung

byMatthias Matzanke

Kobo ebook | April 25, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: keine, Hochschule Mittweida (FH) (Fachbereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik), Veranstaltung: Seminar Erwachsenenbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Thema Erwachsenenbildung wird sich wissenschaftlich seit etwa 1910 beschäftigt. Es entstand das Bedürfnis bei den ' ...in der Erwachsenenbildung Tätigen nach empirischer und theoretischer Selbstdarstellung und Selbstreflexion... ') . Systematisch Forschungsarbeit gibt es aber erst seit den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts. Verschiedene Forschungsansätze werden unterschieden und die zu betrachtenden Themen erweitern sich. Der am Ende der Weimarer Zeit entstandene Forschungsansatz wird wieder aufgegriffen. In ihm werden bildungstheoretische Reflexion, bildungspraktische Fragen und sozialempirische Methoden zu einer zusammenfassenden Vorgehensweise verbunden. Am Anfang der 70er Jahre entwickelt sich die Erforschung der Weiterbildung qualitativ. 'Berufliche Fortbildung und Umschulung, Nachholen und Fortsetzen schulischer Bildungsgänge und allgemeine Erwachsenenbildung gelten seitdem als Aufgaben, die der Weiterbildungsbereich bewältigen soll.' Gleichzeitig werden Lehrstühle für Erwachsenenbildung eingerichtet und durch die Einführung des Diplomstudienganges Erziehungswissenschaften bekommt '... die Bearbeitung von Fragestellungen zum Lehren und Lernen mit Erwachsenen ein eigenes Gewicht.' Da die Erwachsenenbildung seit 1970 zu einem Thema der Bildungspolitik gemacht wurde, wurde auch mehr Wert auf die Diskussion der Forschungsproblematik gelegt und die Wertigkeit bei der Erforschung der Erwachsenenbildung wurde verstärkt.
Title:Theorien der ErwachsenenbildungFormat:Kobo ebookPublished:April 25, 2002Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638123200

ISBN - 13:9783638123204

Look for similar items by category:

Reviews