Therapie statt Strafe: Gesundheitsbezogene Lebensqualität von 'Therapie statt Strafe'-Klienten und ihre kognitiven und emot by Birgit Köchl

Therapie statt Strafe: Gesundheitsbezogene Lebensqualität von 'Therapie statt Strafe'-Klienten und…

byBirgit Köchl, Reinhold Jagsch

Kobo ebook | June 12, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$21.89 online 
$27.29 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 2, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Straffällig gewordene Personen mit einer Suchterkrankung, die durch das 'Therapie statt Strafe'-Programm eine Therapie absolvieren, wurden hinsichtlich der gesundheitsbezogenen Lebensqualität, der Ausprägung der Depression und der Selbstwirksamkeitserwartung untersucht. Befragt wurden 34 Personen mittels Fragebogen zum Gesundheitszustand (SF-36), Nottingham Health Profile (NHP), Becks Depressions-Inventar (BDI) und Skala zur Erfassung von Selbstwirksamkeit (SWE) zu Beginn und nach sieben Wochen Therapie. Bei Eintritt in die Therapie ist eine Einschränkung in fast allen Dimensionen der gesundheitsbezogenen Lebensqualität im Vergleich zur Normpopulation zu sehen. Nach sieben Wochen Therapie ist eine signifikante Verbesserung in einigen Dimensionen der Lebensqualität und in der Ausprägung der Depression zu erkennen. Beim Vergleich der Verfahren SF-36 und NHP zur Erfassung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität bei Patienten mit Suchterkrankung schneidet die SF-36 hinsichtlich der relativen Validität, der ROC-Analyse und bei der psychometrischen Untersuchung der Trennschärfen sowie der Boden- und Deckeneffekte besser ab. Mit diesen Ergebnissen konnte ein positiver Einfluss der 'Therapie statt Strafe', trotz des quasi gezwungenen Kontextes, in dem sie stattfindet, beobachtet werden.
Title:Therapie statt Strafe: Gesundheitsbezogene Lebensqualität von 'Therapie statt Strafe'-Klienten und…Format:Kobo ebookPublished:June 12, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640345738

ISBN - 13:9783640345731

Look for similar items by category:

Reviews