Thomas Mann: 'Der Zauberberg' - Die Streitgespräche zwischen Settembrini und Naphta: Mit Bezug auf Nietzsches Philosophie by Simon Lee Küsters

Thomas Mann: 'Der Zauberberg' - Die Streitgespräche zwischen Settembrini und Naphta: Mit Bezug auf…

bySimon Lee Küsters

Kobo ebook | July 6, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$35.19 online 
$43.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1.7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: In jüngster Zeit ist der Einfluss Friedrich Nietzsches auf den Roman 'Der Zauberberg' von Thomas Mann in den Focus der Thomas-Mann-Forschung gerückt. Die Beeinflussung Thomas Manns durch Friedrich Nietzsche, ja die Bewunderung für ihn sind bekannt, jedoch ist der 'Zauberberg' selten in Verbindung mit der Philosophie Nietzsches gebracht worden. Nachdem seit einiger Zeit immer mehr Beeinflussungen, sogar Parallelen von der Thomas-Mann-Forschung zutage gefördert werden, möchte ich diese Thematik aufgreifen. Eine der eindrucksvollsten und komplexesten Thematiken im 'Zauberberg' sind die Streitgespräche zwischen Lodovico Settembrini und Leo Naphta. Eine sich in der Intensität permanent steigernde dialektische Auseinandersetzung zwischen den Disputanten führt durch die unterschiedlichsten Thematiken, von denen Politik, Philosophie und Religion nur einige sind. Auf den ersten Blick sind keine direkten Parallelen zwischen den Inhalten der Streitgespräche und der Philosophie Nietzsches auszumachen. Da Thomas Mann ein glühender Nietzsche-Bewunderer war, stellt sich jedoch die Frage, ob es direkte oder indirekte Einflüsse von Nietzsches Philosophie auf diese Streitgespräche gab. Dies fundiert zu analysieren soll Ziel der vorliegenden Arbeit sein.
Title:Thomas Mann: 'Der Zauberberg' - Die Streitgespräche zwischen Settembrini und Naphta: Mit Bezug auf…Format:Kobo ebookPublished:July 6, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640366271

ISBN - 13:9783640366279

Look for similar items by category:

Reviews