Tiere in der höfischen Epik - Tiere in den Träumen Kriemhilds und ihre Funktionen: Tiere in den Träumen Kriemhilds und ihre Funktionen by Florian Reuther

Tiere in der höfischen Epik - Tiere in den Träumen Kriemhilds und ihre Funktionen: Tiere in den…

byFlorian Reuther

Kobo ebook | July 15, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$10.69 online 
$12.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 3,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutsches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Tiere in der höfischen Epik, Sprache: Deutsch, Abstract: Massgebend für meine Untersuchung des Nibelungenlieds ist der Gedanke, dass das Auftreten eines Tieres in der Dichtung nicht um seiner selbst willen, sondern als unlösbarer Bestandteil des dichterischen Gesamtwerks behandelt werden muss. Der Stellenwert innerhalb des Textzusammenhangs und seine dichterische Funktion spielen also die zentrale Rolle. Insbesondere, weil die auffälligsten Textstellen mit Bezug zu Tieren oftmals die Schlüsselstellen eines literarischen Werkes, so auch im des Nibelungenlieds bilden. Um die Funktion, sowie die Art und Weise der dichterischen Nutzung des Tieres voll erfassen zukönnen, ist es unerlässlich einen Einblick in das mittelalterliche Verständnis un der Bedeutung des betreffenden Tieres zu gewinnen. Dazu werden die allegorisch-moralischen Ausdeutungen der Spezies Adler, Falke und Eber herangezogen und mit dem Nibelungenlied in Beziehung gesetzt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den Falken- und Ebermotiven. Zu den entsprechenden Textstellen kommt noch der dramturgische Höhepunkt des ersten Teils hinzu: Die Jagdzene und der damit verbunden Tods Siegfrieds, in der die wesentliche Elemente der Träume erneut aufgegiffen werden. Die Interpretation beabsichtigt durch die gründliche Analyse der Bedeutung der Tiere und ihre Funktion im Werk, zu einem bessern Verständis des Gesamtwerks beizutragen, indem Vorausdeutungen, indirekte Charakterisierungen sichtbar und vor dem Hintergrund der Tiermetapher aufgezeigt werden. Als Funktion dieser in Träume eingebetteten Metaphern kann man ihre gute Erklärungskraft für die Charaktermerkmalen der Einzelfiguren im Nibelungenlied, sowie sich verschiebende Figurenkonstellationen der sehen. Nachdem sich die Arbeit zunächst allgemein mit Träumen im Mittelalter befasst und die Träume des Nibelungenlieds in die Theorie einordnet, wird auf die Funktion der drei Träume Kriemhilds eingegangen. Die Entschlüsselung der Traumsymbole soll es ermöglichen, die Hauptprotagonisten und den Handlungsablauf des Werkes zu charakterisieren und zu deuten.
Title:Tiere in der höfischen Epik - Tiere in den Träumen Kriemhilds und ihre Funktionen: Tiere in den…Format:Kobo ebookPublished:July 15, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640662121

ISBN - 13:9783640662128

Look for similar items by category:

Reviews