Toni der Hüttenwirt 41 - Heimatroman: Drum prüfe, wer sich ewig bindet by Friederike von Buchner

Toni der Hüttenwirt 41 - Heimatroman: Drum prüfe, wer sich ewig bindet

byFriederike von Buchner

Kobo ebook | May 19, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$2.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. Toni der Hüttenwirt hat in Anna seine große Liebe gefunden. Für ihn verzichtete Anna auf eine Karriere als Bänkerin und managt an seiner Seite die Berghütte. Die Morgensonne stand über den östlichen Gipfeln. Das Gras war noch feucht vom Tau. Es war kühl gewesen in der Nacht. Der kalte Westwind hatte etwas nachgelassen. Toni und Anna waren auf dem Weg hinunter zur Oberländer Alm, um Vorräte zu holen. »Das gibt doch noch einen schönen Tag, Anna!« »Ja, Toni, das denke ich auch. Ich bin froh, daß es so kühl ist. Der Aufstieg mit den Rucksäcken ist leichter, wenn es nicht zu warm ist.« »Warm wird es einem dann ganz von selbst. Wir müssen ja nicht alles mitnehmen. Vielleicht geht es Bello morgen wieder besser.« Bello, der junge Neufundländerrüde, war krank. Er hatte Durchfall und Erbrechen. Er lag still im Schlafzimmer von Anna und Toni. Er wollte seine Ruhe. Anna war besorgt, daß er nichts fressen wollte. Er trank auch wenig. Den Napf mit dem Wasser, den Toni und Anna ihm hingestellt hatten, rührte er nicht an. Müde und kraftlos schleppte er sich zum Gebirgsbach oberhalb der Berghütte. Nur dort trank er sich satt. Toni und Anna erreichten die Oberländer Alm. Die beiden Alten, Hilda und Wenzel Oberländer, waren mit der Morgenarbeit fertig. Die vollen Milchkannen standen schon am Milchpfad bereit zum Abholen. »Grüß Gott, Toni! Grüß Gott, Anna!« »Grüß dich, Wenzel!«

Title:Toni der Hüttenwirt 41 - Heimatroman: Drum prüfe, wer sich ewig bindetFormat:Kobo ebookPublished:May 19, 2015Publisher:Martin Kelter VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3863778944

ISBN - 13:9783863778941

Look for similar items by category:

Reviews